Battery Japan in Tokio vom 28.2. bis 2.3.2018

Treffen Sie uns in Tokio im Big Sight und entdecken Sie unsere Hochleistungskomponenten für die eMobilität

HÖCHSTE EFFIZIENZ IN DER eMobilität IST EINE FRAGE GUTER KOMPONENTEN!

Reagieren Sie auf die erhöhten Leistungsanforderungen Ihrer E-Maschine mit robusten Kupferrotoren für hohe Wirkungsgrade im Motor, Verbindungsringen zum Anschluss von Statorwicklungen bei kompakten Platzverhältnissen, Präzisionsshuntwiderständen für hochgenaue Messungen der Elektronik und speziell entwickelten Verbundwerkstoffen von Wieland!

Besuchen und diskutieren Sie mit uns in der West Hall im German Pavillion!

Erfahren Sie, wie Wieland als Partner von der Ideenphase bis zur Serienproduktion Ihr eMobility-Projekt zum Erfolg führen kann.

Wir freuen uns darauf, mit Ihnen über Ihre individuelle Herausforderung zu sprechen!

Ihr Konferenz-Team eMobility

UNSERE MESSESCHWERPUNKTE

Verschaltungsringe

Verbinden Sie Ihre Statorwicklungen auf kleinstem Raum - Gemeinsam mit Ihnen entwickeln wir maßgeschneiderte Lösungen für den Anschluss Ihrer elektrischen Maschinen. Wir fertigen Verschaltungsringe vom Prototyp bis zur Serienfertigung.

Shunts

Mit unseren Präzisionswiderständen können selbst hochgenaue Messaufgaben innerhalb Ihrer Elektronik realisiert werden. Grundlage dieser Shuntwiderstände ist das längsnahtgeschweißte Band auf Kupfer-Mangan-Basis.

Spezial-Verbundwerkstoffe

Die speziellen Verbundwerkstoffe von Wieland eröffnen Ihnen neue Möglichkeiten. Durch den Prozess des Laserschweißens können die Eigenschaften verschiedener Metalle zu einem Verbundwerkstoff kombiniert werden.