Wicoatec
Wicoatec

Dünner als ein Haar: Schutz und Veredelung von Metalloberflächen

Die Wicoatec GmbH ist ein junges Unternehmen in der Wieland Gruppe, das leistungsstarke CVD-Beschichtungen von hoher Qualität im Dünnschichtsegment bietet. Mit der Metallexpertise des Global Players Wieland hat die Wicoatec sich dem Schutz und der Veredelung von Metalloberflächen verschrieben.

Wicoat-Dünnschichtsysteme auf Siliziumdioxidbasis optimieren die Eigenschaften von Metalloberflächen, schützen gegen chemische Substanzen oder verbessern die Hafteigenschaften. Siliziumdioxid – bekannt als Hauptbestandteil von Glas – garantiert grundsätzlich eine hohe chemische und thermische Beständigkeit. Wicoatec entwickelt und produziert Schichtsysteme bis zur Serienreife. Bei der Produktion können auch große Stückzahlen mit Wicoat-Schichtsystemen versehen werden. Ein moderner Forschungsbereich für die kundenspezifische Entwicklung und Qualifizierung von Produkten und Fertigungskapazitäten für unterschiedliche Bauteil- und Auftragsgrößen steht am Standort Vöhringen zur Verfügung.

www.wicoatec.com

Dr. Till Merkel
»Wicoat-Beschichtungen schützen und funktionalisieren Metalloberflächen - chemisch und physikalisch, glatt oder rauh, zugänglich oder verdeckt, eben oder dreidimensional.«
Dr. Till Merkel
Managing Director Wicoatec GmbH
Get in touch

Dr. Till Merkel
Managing Director

till.merkel@wicoatec.com

Fakten
Stand: GJ 2016/2017
Fakten_Wicoatec
Fakten_Wicoatec