Wieland Wicoatec
Wieland Wicoatec

Dünner als ein Haar: Schutz und Veredelung von Metalloberflächen

Die Wieland Wicoatec GmbH ist ein junges Unternehmen in der Wieland Gruppe, das leistungsstarke CVD-Beschichtungen von hoher Qualität im Dünnschichtsegment bietet. Mit der Metallexpertise des Global Players Wieland hat die Wieland Wicoatec sich dem Schutz und der Veredelung von Metalloberflächen verschrieben.

Wicoat-Dünnschichtsysteme auf Siliziumdioxidbasis optimieren die Eigenschaften von Metalloberflächen, schützen gegen chemische Substanzen oder verbessern die Hafteigenschaften. Siliziumdioxid – bekannt als Hauptbestandteil von Glas – garantiert grundsätzlich eine hohe chemische und thermische Beständigkeit. Wicoatec produziert Schichtsysteme, die in Zusammenarbeit mit dem Forschungsbereich der Wieland-Werke AG entwickelt wurden. Eine kundenspezifische Optimierung ist ebenso möglich wie die Qualifizierung von Produkten.

Am Standort Vöhringen stehen Fertigungskapazitäten für unterschiedliche Bauteil- und Auftragsgrößen zur Verfügung. Bei der Produktion können selbstverständlich große Stückzahlen mit Wicoat-Schichtsystemen versehen werden.

www.wieland-wicoatec.com

Andreas Torka
„Wicoatec-Beschichtungen ermöglichen Ihren Erfolg, indem sie Metalloberflächen sowohl chemisch als auch physikalisch schützen und funktionalisieren. Innenbeschichtung komplexer Geometrien? Wicoatec hat die richtige Lösung.“
Andreas Torka
Managing Director Wieland Wicoatec GmbH
Get in touch

Andreas Torka
Managing Director

andreas.torka@wieland.com

Fakten
Fakten_Wicoatec
Fakten_Wicoatec