Deine Zukunft ist aus Kupfer

Eine gute Ausbildung in einem zukunftssicheren Beruf, erfahrene Ausbilder:innen, die deine Stärken erkennen, sympathische Teams, die dich in anspruchsvolle Arbeit einbinden, und sehr gute Chancen auf Übernahme – mit einer Ausbildung oder einem dualen Studium bei Wieland machst du alles richtig.

 

Punkte mit Persönlichkeit

Bei uns punktest du mit deiner Begeisterung, mit deiner Freude an allem Neuen und mit deinem Willen, sich etwas für deine Zukunft aufzubauen. In allen Ausbildungsberufen und Studiengängen kannst du dich auf ein Maximum an beruflicher und persönlicher Förderung freuen.

Ausbildungs­berufe

Fit für die Praxis in allen vier Werken.

 

 

 

Weiterlesen

Duales Studium

Theoretisches Wissen und praxisnahe Ausbildung eng verbunden.

 

 

Weiterlesen

Schülerpraktika

Eine Arbeitswoche voller wertvoller Einblicke.

 

 

 

Weiterlesen

Ausbildung und Studium mit Extras

Im Arbeitsalltag auch mal über den Tellerand schauen mit Workshops und Veranstaltungen.

 

 

Weiterlesen

Ausbildungsberufe

Vom begeisternden Start bis zum erfolgreichen Abschluss begleiten wir dich in allen vier Werken mit tollen Angeboten und machen dich fit für die Arbeitswelt. Nutze die Möglichkeiten! Die Übernahmechancen bei Wieland sind sehr gut.

Bei deiner Ausbildung oder deinem dualen Studium erkennen unsere erfahrenen Ausbilder:innen deine Stärken und binden dich in anspruchsvolle Arbeiten ein.

Vom begeisternden Start bis zum erfolgreichen Abschluss begleiten wir dich und machen dich fit für die Arbeitswelt.

Dich erwartet bei Wieland eine gute Ausbildung in einem zukunftssicheren Beruf, sympathische Teams und gute Chancen auf Übernahme.

Während des dualen Studiums begleiten wir dich mit anspruchsvollen Praxisphasen und herausfordernden Zusatzangeboten.

Gestalte deine Zukunft, mit deiner Begeisterung und deiner Freude an allem Neuen. Wir unterstützen dich dabei mit einem Maximum an beruflicher und persönlicher Förderung.

Unser Werk in Ulm liegt im Industriegebiet „Donautal“ und ist für dich gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. In unserer Hauptverwaltung und einem Teil der Produktion gestalten 1.200 Mitarbeitende die Zukunft mit Kupfer und Kupferlegierungen.

 

Unser Werk in Vöhringen zieht sich über die gesamte Länge der Stadt. In der Hauptproduktion und Teilen der Verwaltung gestalten 2.500 Mitarbeitende die Zukunft mit Kupfer und Kupferlegierungen.

 

Ausbildung
Du lernst

  • wie du verschiedene Werkstoffe bearbeitest und Bauteile/-gruppen durch manuelle und maschinelle Fertigungsverfahren mit u.a. Feilen, Sägen, Bohren und Schweißen herstellst,
  • Fertigkeiten in der Herstellung von elektrischen und elektronischen Schaltungen wie Löten und Installationstechnik,
  • die Funktion und Verwendung von elektrischen und elektronischen Bauteilen, wie z. B. Transistoren und Kondensatoren,
  • Installationsarbeiten sowie die Inbetriebnahme und Instandhaltung von elektronischen Komponenten durchzuführen,
  • wie du gebäudetechnische, energietechnische und automatisierte Anlagen planst, in Betrieb nimmst, wartest und instand hältst,
  • Automatisierungssysteme zu programmieren,
  • Arbeitsabläufe zu planen und zu organisieren sowie die Ergebnisse zu kontrollieren und zu bewerten,
  • wirtschaftlich, selbstständig und verantwortungsvoll zu arbeiten,
  • sich mit Qualitätssicherung, Umweltschutz und Arbeitssicherheit auseinanderzusetzen sowie Verantwortung zu übernehmen.


Ablauf
Deine Ausbildung dauert 3,5 Jahre. Die erste Zeit verbringst du in unserem Ausbildungszentrum in Vöhringen. Ab dem zweiten Jahr arbeitest du in unseren Instandhaltungsbereichen, wo unsere Anlagen und Maschinen gewartet und repariert werden.

Berufsschule
Das theoretische Grundwissen erwirbst du an der Robert-Bosch-Schule in Ulm.

Profil
Wir achten auf deine Persönlichkeit, deine Fähigkeiten und dein Engagement.

  • Guter Hauptschulabschluss/Abschluss der Mittelschule oder Mittlere Reife
  • Begeisterung für moderne Technik
  • Interesse an Elektrotechnik
  • Sinn für Planung, Organisation und Genauigkeit
  • Freude an der Arbeit im Team
  • Gute Kenntnisse der deutschen Sprache in Wort und Schrift
     

Online-Bewerbung
Diese sollte folgende Unterlagen enthalten: Lebenslauf und die letzten drei Schulzeugnisse. Wenn du unter 16 Jahre bist, benötigen wir für die Berücksichtigung deiner Bewerbung das Einverständnis deiner Erziehungsberechtigten.

Bewerbung
Deine Online-Bewerbung kannst du ab Frühjahr des Vorjahres vor Ausbildungsbeginn bei uns einreichen. Es empfiehlt sich, sich so früh wie möglich zu bewerben.

Deine Zukunft
Elektroniker:in ist ein zukunftsorientierter, gefragter Beruf. Bei Wieland bist du an allen Standorten und Business Units tätig. Im Team arbeitest du in der Instandhaltung und sicherst die Einsatzbereitschaft unserer Maschinen. Dabei gehört Folgendes zu deinen Aufgaben:

  • Störungen an unseren Anlagen analysieren und beheben
  • Die Elektrik und Elektronik an unseren Maschinen warten und reparieren
  • Elektrische und elektronische Anlagenteile bauen, ändern und prüfen

Ausbildung
Du lernst in der Fachrichtung Systemintegration:

  • die Grundlagen zur Informationstechnologie und auch praxisbezogenes Know-How,
  • das Entwickeln, Erweitern und Anpassen von IT-Systemen,
  • Teilsysteme und Softwareanwendungen selbstständig zu betreuen,
  • verschiedene Projekte zu unterstützen,
  • unsere User zu schulen und zu beraten,
  • wirtschaftlich, selbstständig und verantwortungsvoll zu arbeiten,
  • sich mit Qualitätssicherung, Umweltschutz und Arbeitssicherheit auseinanderzusetzen sowie Verantwortung zu übernehmen.

Ablauf
Deine Ausbildung dauert 3 Jahre. Nach einem Einführungsprogramm arbeitest du vorwiegend in den verschiedenen IT-Abteilungen. Schließlich übernimmst du immer mehr Aufgaben selbstständig und führst am Ende deiner Ausbildung eine Projektarbeit als Prüfung durch.

Berufsschule
Das theoretische Grundwissen erhältst du an der Robert-Bosch-Schule Ulm.

Profil
Wir achten auf deine Persönlichkeit, deine Fähigkeiten und dein Engagement.

  • Mittlere Reife oder Abitur
  • Interesse und Freude am Umgang mit Informationssystemen
  • Bereitschaft, sich auf wechselnde Anforderungen einzustellen
  • Gute Kenntnisse der deutschen und englischen Sprache in Wort und Schrift

Online-Bewerbung
Diese sollte folgende Unterlagen enthalten: Lebenslauf und die letzten drei Schulzeugnisse. Wenn du unter 16 Jahre bist, benötigen wir für die Berücksichtigung deiner Bewerbung das Einverständnis deiner Erziehungsberechtigten.

Bewerbung
Deine Online-Bewerbung kannst du ab Frühjahr des Vorjahres vor Ausbildungsbeginn bei uns einreichen. Es empfiehlt sich, sich so früh wie möglich zu bewerben.

Deine Zukunft
Fachinformatiker:in ist ein zukunftsorientierter, gefragter Beruf. Eigenständig oder im Team arbeitest du in den IT-Abteilungen und sicherst die Einsatzbereitschaft und das digitale Arbeiten bei Wieland. Dabei gehört zu deinen Aufgaben:

  • Entwickeln, erweitern und anpassen von IT-Systemen
  • Neue Softwarelösungen entsprechend der Kundenwünsche entwickeln, designen und optimieren
  • Eine globale IT-Infrastruktur weiter ausbauen und standardisieren
  • Für eine zukunftsorientierte Ausrichtung neue Technologien analysieren und auswählen
  • Selbstständiges betreuen von Teilsystemen und Softwareanwendungen
  • Durchführen oder unterstützen von verschiedenen Projekten

Ausbildung
Du lernst

  • wie abwechslungsreich die Tätigkeiten in den internationalen Vertriebsabteilungen sind,
  • welche Aufgaben weitere kaufmännische Abteilungen wie z. B. das Finanz- und Rechnungswesen, der Einkauf, die Fertigungsplanung oder die Personalabteilung haben,
  • wie das internationale Geschäftsleben funktioniert und sammelst Erfahrungen an einem unserer Standorte im europäischen Ausland
  • Arbeitsabläufe zu planen, zu organisieren sowie die Ergebnisse zu kontrollieren und zu bewerten,
  • wirtschaftliches, selbstständiges und verantwortungsvolles Arbeiten.


Ablauf
Deine Ausbildung dauert 2,5 Jahre. In der ersten Woche lernst du Wieland besser kennen. Danach arbeitest du in allen wichtigen kaufmännischen Abteilungen mit.

Berufsschule
Das theoretische Wissen erwirbst du an der Friedrich-List-Schule in Ulm.

Profil
Wir achten auf deine Persönlichkeit, deine Fähigkeiten und dein Engagement.

  • Abitur oder Fachhochschulreife
  • Gute Englischkenntnisse
  • Zweite Fremdsprache: Französisch oder Spanisch (mind. drei Schuljahre)
  • Interesse an moderner Technik und technischen Prozessen
  • Sinn für Planung, Organisation und Genauigkeit
  • Freude an der Arbeit im Team


Online-Bewerbung
Diese sollte folgende Unterlagen enthalten: Lebenslauf und die letzten drei Schulzeugnisse. Wenn du unter 16 Jahre bist, benötigen wir für die Berücksichtigung deiner Bewerbung das Einverständnis deiner Erziehungsberechtigten.

Bewerbung
Deine Online-Bewerbung kannst du ab Frühjahr des Vorjahres vor Ausbildungsbeginn bei uns einreichen. Es empfiehlt sich, sich so früh wie möglich zu bewerben.

Deine Zukunft
Nach Möglichkeit übernehmen wir unsere Industriekaufleute sehr gerne. Diese sind an allen Standorten und in sämtlichen kaufmännischen Bereichen tätig. Eigenständig oder im Team arbeitest du meist in unseren internationalen Vertriebsabteilungen. Dabei gehört Folgendes zu deinen Aufgaben:

  • Kontaktperson sein für unsere internationalen Kunden von der Anfrage und der Angebotserstellung über die Auftragserfassung bis zum Versand
  • Kontakte zu Kunden aufbauen und pflegen
  • Aufträge von Kunden annehmen und bearbeiten sowie Versand und Lieferaufträge überwachen
  • Kalkulationen erstellen, Geschäftsbriefe und Berichte verfassen sowie Präsentationen und Grafiken erstellen

Ausbildung
Du lernst

  • wie du verschiedene Werkstoffe bearbeitest und Bauteile/-gruppen durch manuelle und maschinelle Fertigungsverfahren (u. a. Feilen, Sägen, Bohren, Drehen, Fräsen und Schweißen) herstellst,
  • alles Wesentliche über Füge- und Montagetechniken sowie moderne Steuerungstechnik (Pneumatik/Hydraulik),
  • unterschiedliche Maschinen und komplexe Produktionsanlagen zu warten, zu prüfen, zu reparieren und in Betrieb zu nehmen,
  • wie du Störungen beseitigst und defekte Anlagen reparierst,
  • Arbeitsabläufe zu planen und zu organisieren sowie die Ergebnisse zu kontrollieren und zu bewerten,
  • wirtschaftlich, selbstständig und verantwortungsvoll zu arbeiten,
  • dich mit Qualitätssicherung, Umweltschutz und Arbeitssicherheit auseinanderzusetzen und Verantwortung zu übernehmen.

Ablauf
Deine Ausbildung dauert 3,5 Jahre. Die erste Zeit verbringst du in unseren Ausbildungszentren in Ulm und Vöhringen. Ab dem zweiten Jahr arbeitest du vor allem überall dort, wo unsere Anlagen und Maschinen gewartet und repariert werden.

Berufsschule
Das theoretische Grundwissen erwirbst du an der Robert-Bosch-Berufsschule, Ulm.

Profil
Wir achten auf deine Persönlichkeit, deine Fähigkeiten und dein Engagement.

  • Guter Hauptschulabschluss/Abschluss der Mittelschule oder Mittlere Reife
  • Begeisterung für moderne Technik
  • Interesse an Mechanik und am Umgang mit Metallen
  • Sinn für Planung, Organisation und Genauigkeit
  • Freude an der Arbeit im Team
  • Gute Kenntnisse der deutschen Sprache in Wort und Schrift
     

Online-Bewerbung
Diese sollte folgende Unterlagen enthalten: Lebenslauf und die letzten drei Schulzeugnisse. Wenn du unter 16 Jahre bist, benötigen wir für die Berücksichtigung deiner Bewerbung das Einverständnis deiner Erziehungsberechtigten.

Bewerbung
Deine Online-Bewerbung kannst du ab Frühjahr des Vorjahres vor Ausbildungsbeginn bei uns einreichen. Es empfiehlt sich, sich so früh wie möglich zu bewerben.

Deine Zukunft
Gute Industriemechaniker:innen übernehmen wir nach Möglichkeit sehr gerne. Diese sind an allen Produktionsstandorten und in sämtlichen Fertigungsbereichen tätig. Eigenständig oder im Team arbeitest du meist in der Instandhaltung und sicherst die Einsatzbereitschaft unserer Maschinen. Dabei gehört Folgendes zu deinen Aufgaben:

  • Hochmoderne Maschinen und Anlagen instand setzen und warten
  • Die Betriebsbereitschaft von pneumatischen und hydraulischen Steuerungen sicherstellen
  • Anlagenteile bauen, ändern und verbessern

Ausbildung
Du lernst

  • wie du verschiedene Werkstoffe bearbeitest und Bauteile/-gruppen durch manuelle und maschinelle Fertigungsverfahren mit (u.a. Feilen, Sägen, Bohren, Drehen, Fräsen und Schweißen) herstellst,
  • alles Wesentliche über Fügetechnik sowie moderne Steuerungstechnik (Pneumatik/Hydraulik),
  • unterschiedliche Maschinen und komplexe Produktionsanlagen zu programmieren und instand zu halten,
  • wie du Störungen beseitigst und defekte Anlagen, einzelne Komponenten und Baugruppen reparierst,
  • Arbeitsabläufe zu planen und zu organisieren sowie die Ergebnisse zu kontrollieren und zu bewerten,
  • wirtschaftlich, selbstständig und verantwortungsvoll zu arbeiten,
  • dich mit Qualitätssicherung, Umweltschutz und Arbeitssicherheit auseinanderzusetzen sowie Verantwortung zu übernehmen.

Ablauf
Deine Ausbildung dauert 3,5 Jahre. Die erste Zeit verbringst du in unseren Ausbildungszentren in Ulm und Vöhringen. Ab dem zweiten Jahr arbeitest du vor allem überall dort, wo unsere Anlagen und Maschinen gewartet und repariert werden.

Berufsschule
Das theoretische Grundwissen erwirbst du an der Gewerblichen Schule in Ehingen.

Profil
Wir achten auf deine Persönlichkeit, deine Fähigkeiten und dein Engagement.

  • Guten mittleren Bildungsabschluss
  • Begeisterung für moderne Technik
  • Interesse am Umgang mit Elektronik und Mechanik, Metallen und Maschinen
  • Sinn für Planung, Organisation und Genauigkeit
  • Freude an der Arbeit im Team
  • Gute Kenntnisse der deutschen Sprache in Wort und Schrift 

Online-Bewerbung
Diese sollte folgende Unterlagen enthalten: Lebenslauf und die letzten drei Schulzeugnisse. Wenn du unter 16 Jahre bist, benötigen wir für die Berücksichtigung deiner Bewerbung das Einverständnis deiner Erziehungsberechtigten.

Bewerbung
Deine Online-Bewerbung kannst du ab Frühjahr des Vorjahres vor Ausbildungsbeginn bei uns einreichen. Es empfiehlt sich, sich so früh wie möglich zu bewerben.

Deine Zukunft
Gute Mechatroniker:innen übernehmen wir nach Möglichkeit sehr gerne. Diese sind an allen Produktionsstandorten und in sämtlichen Fertigungsbereichen tätig. Eigenständig oder im Team sicherst du die elektrische und mechanische Einsatzbereitschaft unserer Maschinen. Dabei gehört Folgendes zu deinen Aufgaben:

  • Mechatronische Systeme und Anlagenteile bauen und installieren
  • Die Elektrik sowie Mechanik unserer Maschinen warten und reparieren
  • Aufkommende Anlagen-Störungen analysieren und beheben

Ausbildung
Du lernst

  • die Detaillierung von Zeichnungsentwürfen und Konzepten im Maschinen- Anlagen- und Aggregatbau sowie Mess-Prüfmaschinen,
  • wie du Zeichnungen und Stücklisten für die Anfertigung erstellst,
  • die Pflege und Überarbeitung der Hallenlayouts und Lageplänen unserer Werke,
  • die Registrierung und Archivierung von CAD-Modellen, Zeichnungen und Dokumentationen.

Ablauf
Deine Ausbildung dauert 3,5 Jahre. Die erste Zeit verbringst du in unserem Ausbildungszentrum in Vöhringen. Danach durchläufst du unterschiedliche Global Engineering Abteilungen und wirst von deinen Ausbildern betreut und unterstützt. Die Einsatzbereiche sind Fabrik- und Anlagenplanung, Konstruktion von Sondermaschinen und Mess- und Prüftechnik sowie die Werkzeugkonstruktion.

Berufsschule
Das theoretische Grundwissen erwirbst du an der Robert-Bosch-Schule in Ulm.

Profil
Wir achten auf deine Persönlichkeit, deine Fähigkeiten und dein Engagement.

  • Du verfügst mindestens über einen guten Schulabschluss der Mittleren Reife.
  • Du interessierst dich sehr für den naturwissenschaftlichen Bereich, vor allem Technik begeistert dich und du bringst idealerweise ein gutes räumliches Vorstellungsvermögen mit.
  • Ein sicherer Umgang mit digitalen Medien ist für dich selbstverständlich.
  • Freude an der Arbeit im Team sowie Neues zu erlernen.
  • Gute Kenntnisse der deutschen Sprache in Wort und Schrift.
     

Online-Bewerbung
Diese sollte folgende Unterlagen enthalten: Lebenslauf und die letzten drei Schulzeugnisse. Wenn du unter 16 Jahre bist, benötigen wir für die Berücksichtigung deiner Bewerbung das Einverständnis deiner Erziehungsberechtigten.

Bewerbung
Deine Online-Bewerbung kannst du ab Frühjahr des Vorjahres vor Ausbildungsbeginn bei uns einreichen. Es empfiehlt sich, sich so früh wie möglich zu bewerben.

Deine Zukunft
Gute Produktdesigner:innen übernehmen wir nach Möglichkeit sehr gerne. Als Produktdesigner (m/w/d) wirst du innerhalb Global Engineering, mit Unterstützung modernster Softwaretools wie beispielsweise CAD-Systemen, folgende Aufgaben übernehmen:

  • Detailierung von Zeichnungsentwürfen und Konzepten im Maschinen- Anlagen- und Aggregatebau sowie Mess-Prüfmaschinen
  • Erstellung von Zeichnungen und Stücklisten für die Anfertigung und den Bau von Maschinen & Anlagenkomponenten
  • Pflege und Überarbeitung der Hallenlayouts und Lagepläne unserer Werke
  • Registrierung und Archivierung von CAD-Modellen, Zeichnungen und Dokumentationen

Ausbildung
Du lernst

  • wie du verschiedene Werkstoffe bearbeitest und Bauteile/-gruppen durch manuelle und maschinelle Fertigungsverfahren mit (u.a. Feilen, Sägen, Bohren, Drehen, Fräsen und Schweißen) herstellst,
  • alles Wesentliche über Fügetechnik (Löten und Schmelzschweißen) und Montagetechniken sowie über moderne Steuerungstechnik (Pneumatik, Elektropneumatik, Elektrotechnik und Hydraulik),
  • wie wir unsere Hochleistungsprodukte durch Schmelzen, Gießen und Umformen herstellen,
  • unterschiedliche Maschinen und komplexe Produktionsanlagen zu bedienen, zu beschicken und zu rüsten,
  • Arbeitsabläufe zu planen und zu organisieren sowie die Ergebnisse zu kontrollieren und zu bewerten,
  • wirtschaftlich, selbstständig und verantwortungsvoll zu arbeiten,
  • dich mit Qualitätssicherung, Umweltschutz und Arbeitssicherheit auseinanderzusetzen sowie Verantwortung zu übernehmen.

Ablauf
Deine Ausbildung dauert 3,5 Jahre. Die erste Zeit verbringst du in unserem Ausbildungszentrum in Vöhringen. Ab dem zweiten Jahr lernst du in der Produktion unsere verschiedenen Anlagen und Fertigungsprozesse kennen.

Berufsschule
Das theoretische Grundwissen erwirbst du an der Robert-Bosch-Schule in Ulm.

Profil
Wir achten auf deine Persönlichkeit, deine Fähigkeiten und dein Engagement.

  • Guter Hauptschulabschluss/Abschluss der Mittelschule oder Mittlere Reife
  • Begeisterung für moderne Technik
  • Interesse an Mechanik und am Umgang mit Metallen und Maschinen
  • Sinn für Planung, Organisation und Genauigkeit
  • Freude an der Arbeit im Team
  • Gute Kenntnisse der deutschen Sprache in Wort und Schrift
     

Online-Bewerbung
Diese sollte folgende Unterlagen enthalten: Lebenslauf und die letzten drei Schulzeugnisse. Wenn du unter 16 Jahre bist, benötigen wir für die Berücksichtigung deiner Bewerbung das Einverständnis deiner Erziehungsberechtigten.

Bewerbung
Deine Online-Bewerbung kannst du ab Frühjahr des Vorjahres vor Ausbildungsbeginn bei uns einreichen. Es empfiehlt sich, sich so früh wie möglich zu bewerben.

Deine Zukunft
Gute Verfahrenstechnolog:innen übernehmen wir nach Möglichkeit sehr gerne. Diese sind an allen Produktionsstandorten und in sämtlichen Fertigungsbereichen tätig. Eigenständig oder im Team arbeitest du meist in der Produktion und sicherst die Herstellung unserer Produkte. Dabei gehört Folgendes zu deinen Aufgaben:

  • Fertigungsabläufe planen und steuern
  • Computergesteuerte Produktionsanlagen rüsten und überwachen
  • Qualität der Produkte sicherstellen, prüfen und dokumentieren
  • Pneumatische und hydraulische Störungen erkennen, beheben und dokumentieren

In Langenberg fertigen 300 Mitarbeitende hochwertige, gewalzte Halbfabrikate aus Kupfer und Kupferlegierungen. Unser Werk liegt am Ortsrand von Velbert-Langenberg und hat eine direkte Anbindung an S-Bahn und Busse, damit du es von deinem Wohnort gut erreichen kannst.

Ausbildung
Du lernst

  • wie du verschiedene Werkstoffe bearbeitest und Bauteile/-gruppen durch manuelle und maschinelle Fertigungsverfahren (u. a. Feilen, Sägen, Bohren, Drehen, Fräsen und Schweißen) herstellst,
  • alles Wesentliche über Fügetechnik (Löten, Schmelzschweißen und additive Fertigung) und Montagetechniken sowie über moderne Steuerungstechnik (Pneumatik, Elektropneumatik, Elektrotechnik und Hydraulik),
  • unterschiedliche Maschinen und komplexe Produktionsanlagen zu warten, prüfen, zu reparieren und in Betrieb zu nehmen,
  • wie du Störungen beseitigst und defekte Anlagen reparierst,
  • Arbeitsabläufe zu planen und zu organisieren sowie die Ergebnisse zu kontrollieren und zu bewerten,
  • wirtschaftlich, selbstständig und verantwortungsvoll zu arbeiten,
  • dich mit Qualitätssicherung, Umweltschutz und Arbeitssicherheit auseinanderzusetzen und Verantwortung zu übernehmen.

Ablauf
Deine Ausbildung dauert 3,5 Jahre. Im ersten Jahr erlernst du bei unserem Verbundpartner Lhoist Germany in Wülfrath die Grundlagen der Metallbearbeitung. Ab dem zweiten Jahr arbeitest du vor allem überall dort, wo unsere Anlagen und Maschinen gewartet und repariert werden.

Berufsschule
Das theoretische Grundwissen erwirbst du am Berufskolleg Niederberg in Velbert.

Profil
Wir achten auf deine Persönlichkeit, deine Fähigkeiten und dein Engagement.

  • Guter Hauptschulabschluss oder Mittlerer Schulabschluss (FOR)
  • Begeisterung für moderne Technik
  • Interesse an Mechanik und am Umgang mit Metallen
  • Sinn für Planung, Organisation und Genauigkeit
  • Freude an der Arbeit im Team
  • Gute Kenntnisse der deutschen Sprache in Wort und Schrift

Online-Bewerbung
Diese sollte folgende Unterlagen enthalten: Lebenslauf und die letzten drei Schulzeugnisse. Wenn du unter 16 Jahre bist, benötigen wir für die Berücksichtigung deiner Bewerbung das Einverständnis deiner Erziehungsberechtigten.

Bewerbung
Deine Online-Bewerbung kannst du ab Frühjahr des Vorjahres vor Ausbildungsbeginn bei uns einreichen. Es empfiehlt sich, sich so früh wie möglich zu bewerben.

Deine Zukunft
Gute Industriemechaniker:innen übernehmen wir nach Möglichkeit sehr gerne. Diese sind an allen Produktionsstandorten und in sämtlichen Fertigungsbereichen tätig. Eigenständig oder im Team arbeitest du in der Instandhaltung oder als qualifizierte Bediener unserer hochmodernen Anlagen. Dabei gehört Folgendes zu deinen Aufgaben:

  • Maschinen und Anlagen instand setzen und warten
  • Fertigungsabläufe planen und steuern
  • Die Qualität der Produkte sicherstellen, prüfen und dokumentieren

Ausbildung
Du lernst

  • wie du verschiedene Werkstoffe bearbeitest und Bauteile/-gruppen durch manuelle und maschinelle Fertigungsverfahren (u. a. Feilen, Sägen, Bohren, Drehen, Fräsen und additive Fertigung) herstellst,
  • Fertigkeiten in der Herstellung von elektrischen und elektronischen Schaltungen wie Löten und Installationstechnik,
  • die Funktion und Verwendung von elektrischen und elektronischen Bauteilen, wie z. B. Transistoren und Kondensatoren,
  • Installationsarbeiten sowie die Inbetriebnahme von Instandhaltung von elektronischen Komponenten durchzuführen,
  • wie du gebäudetechnische, energietechnische und automatisierte Anlagen planst, in Betrieb nimmst und instand hältst,
  • Automatisierungssysteme zu programmieren,
  • Arbeitsabläufe zu planen und zu organisieren sowie die Ergebnisse zu kontrollieren und zu bewerten,
  • wirtschaftlich, selbstständig und verantwortungsvoll zu arbeiten,
  • dich mit Qualitätssicherung, Umweltschutz und Arbeitssicherheit auseinanderzusetzen und Verantwortung zu übernehmen.

Ablauf
Deine Ausbildung dauert 3,5 Jahre. Im ersten Jahr erlernst du bei unserem Verbundpartner Lhoist Germany in Wülfrath die Grundlagen der Elektrotechnik. Ab dem zweiten Jahr arbeitest du vor allem dort, wo unsere Anlagen und Maschinen gewartet und repariert werden.

Berufsschule
Das theoretische Grundwissen erwirbst du am Berufskolleg Niederberg in Velbert.

Profil
Wir achten auf deine Persönlichkeit, deine Fähigkeiten und dein Engagement.

  • Guter mittlerer Bildungsabschluss mit Fachoberschulreife
  • Begeisterung für moderne Technik
  • Interesse an Elektrotechnik
  • Sinn für Planung, Organisation und Genauigkeit
  • Freude an der Arbeit im Team
  • Gute Kenntnisse der deutschen Sprache in Wort und Schrift

Online-Bewerbung
Diese sollte folgende Unterlagen enthalten: Lebenslauf und die letzten drei Schulzeugnisse. Wenn du unter 16 Jahre bist, benötigen wir für die Berücksichtigung deiner Bewerbung das Einverständnis deiner Erziehungsberechtigten.

Bewerbung
Deine Online-Bewerbung kannst du ab Frühjahr des Vorjahres vor Ausbildungsbeginn bei uns einreichen. Es empfiehlt sich, sich so früh wie möglich zu bewerben.

Deine Zukunft
Elektroniker:in ist ein zukunftsorientierter, gefragter Beruf. Diese sind an allen Produktionsstandorten und in sämtlichen Bereichen tätig. Im Team arbeitest du in der Instandhaltung und sicherst die Einsatzbereitschaft unserer Maschinen. Dabei gehört Folgendes zu deinen Aufgaben:

  • Störungen an unseren Anlagen analysieren und beheben
  • Die Elektrik und Elektronik an unseren Maschinen warten und reparieren
  • Elektrische und elektronische Anlagenteile bauen, ändern und prüfen

Ausbildung
Du lernst

  • wie du verschiedene Werkstoffe bearbeitest und Bauteile/-gruppen durch manuelle und maschinelle Fertigungsverfahren (u. a. Feilen, Sägen, Bohren, Drehen, Fräsen und additive Fertigung) herstellst,
  • verschiedene Maschinen und komplexe Produktionsanlagen zu bedienen, zu beladen und einzurichten,
  • Arbeitsabläufe zu planen und zu organisieren sowie die Ergebnisse zu kontrollieren und zu bewerten,
  • wirtschaftlich, selbstständig und verantwortungsvoll zu arbeiten,
  • dich mit Qualitätssicherung, Umweltschutz und Arbeitssicherheit auseinanderzusetzen und Verantwortung zu übernehmen.

Ablauf
Deine Ausbildung dauert 2 Jahre. Die ersten Monate verbringst du bei unserem Verbundpartner Lhoist Germany in Wülfrath und erlernst die Grundlagen der Metallbearbeitung. Danach erweiterst du deine Fähigkeiten in unseren technischen Bereichen, indem du unsere Anlagen einrichtest und bedienst. 

Berufsschule
Das theoretische Grundwissen erwirbst du am Berufskolleg Niederberg in Velbert.

Profil
Wir achten auf deine Persönlichkeit, deine Fähigkeiten und dein Engagement.

  • Guter Hauptschulabschluss
  • Handwerkliches Können und sorgfältige Arbeitsweise
  • Begeisterung für moderne Technik
  • Interesse an Mechanik und am Umgang mit Metallen
  • Freude an der Arbeit im Team
  • Gute Kenntnisse der deutschen Sprache in Wort und Schrift

Online-Bewerbung
Diese sollte folgende Unterlagen enthalten: Lebenslauf und die letzten drei Schulzeugnisse. Wenn du unter 16 Jahre bist, benötigen wir für die Berücksichtigung deiner Bewerbung das Einverständnis deiner Erziehungsberechtigten.

Bewerbung
Deine Online-Bewerbung kannst du ab Frühjahr des Vorjahres vor Ausbildungsbeginn bei uns einreichen. Es empfiehlt sich, sich so früh wie möglich zu bewerben.

Deine Zukunft
Gute Maschinen- und Anlagenführer:innen übernehmen wir nach Möglichkeit sehr gerne. Diese sind an allen Produktionsstandorten und in sämtlichen Fertigungsbereichen tätig. Eigenständig oder im Team arbeitest du in der Instandhaltung oder als qualifizierte Bediener unserer hochmodernen Anlagen. Dabei gehört Folgendes zu deinen Aufgaben:

  • Fertigungsabläufe planen und steuern
  • Computergesteuerte Produktionssysteme einrichten und überwachen
  • Produktqualität sicherstellen, prüfen und dokumentieren

Unser Werk in Villingen liegt im Industriegebiet Lantwatten direkt unterhalb der Agentur für Arbeit. An diesem Standort fertigen rund 300 Mitarbeitende gewalzte Halbfabrikate.

Ausbildung
Du lernst

  • wie du verschiedene Werkstoffe bearbeitest und Bauteile/-gruppen durch manuelle und maschinelle Fertigungsverfahren (u. a. Feilen, Sägen, Bohren, Drehen, Fräsen und Schweißen) herstellst
  • alles Wesentliche über Füge- und Montagetechniken sowie moderne Steuerungstechnik (Pneumatik/Hydraulik),
  • unterschiedliche Maschinen und komplexe Produktionsanlagen zu warten, zu prüfen, zu reparieren und in Betrieb zu nehmen,
  • wie du Störungen beseitigst und defekte Anlagen reparierst,
  • Arbeitsabläufe zu planen und zu organisieren sowie die Ergebnisse zu kontrollieren und zu bewerten,
  • wirtschaftlich, selbstständig und verantwortungsvoll zu arbeiten,
  • dich mit Qualitätssicherung, Umweltschutz und Arbeitssicherheit auseinanderzusetzen und Verantwortung zu übernehmen.

Ablauf
Deine Ausbildung dauert 3,5 Jahre. Die ersten 1,5 Jahre verbringst du bis zur Abschlussprüfung, Teil 1, bei unserem Ausbildungskooperationspartner ebm-papst in St. Georgen. Die weiteren zwei Jahre deiner Ausbildung bist du am Standort Villingen. Zunächst lernst du alle berufsrelevanten Bereiche kennen. Danach wechselst du in deine Einsatzabteilung und machst dort die Abschlussprüfung, Teil 2.

Berufsschule
Das theoretische Grundwissen erwirbst du an der Gewerbeschule in Villingen.

Profil
Wir achten auf deine Persönlichkeit, deine Fähigkeiten und dein Engagement.

  • Guter Hauptschulabschluss/Abschluss der Mittelschule oder Mittlere Reife
  • Technisches und mathematisches Verständnis sowie räumliches Vorstellungsvermögen
  • Handwerkliches Geschick und gewissenhafte Arbeitsweise
  • Interesse am Umgang mit Metallen und Maschinen
  • Gute Kenntnisse der deutschen Sprache in Wort und Schrift

Online-Bewerbung
Diese sollte folgende Unterlagen enthalten: Lebenslauf und die letzten drei Schulzeugnisse. Wenn du unter 16 Jahre bist, benötigen wir für die Berücksichtigung deiner Bewerbung das Einverständnis deiner Erziehungsberechtigten.

Bewerbung
Deine Online-Bewerbung kannst du ab Frühjahr des Vorjahres vor Ausbildungsbeginn bei uns einreichen. Es empfiehlt sich, sich so früh wie möglich zu bewerben.

Deine Zukunft
Gute Industriemechaniker:innen übernehmen wir sehr gerne. Diese sind an allen Produktionsstandorten und in sämtlichen Fertigungsbereichen tätig. Eigenständig oder im Team arbeitest du meist in der Produktion oder in der Instandhaltung. Dabei gehört Folgendes zu deinen Aufgaben:

  • Hochmoderne Maschinen und Anlagen bedienen und warten
  • Die Betriebsbereitschaft von pneumatischen und hydraulischen Steuerungen sicherstellen
  • Die Qualität der Produkte sicherstellen, prüfen und dokumentieren

 

Ausbildung
Du lernst

  • wie du verschiedene Werkstoffe bearbeitest und Bauteile/-gruppen durch manuelle und maschinelle Fertigungsverfahren mit u.a. Feilen, Sägen, Bohren und Schweißen herstellst,
  • Fertigkeiten in der Herstellung von elektrischen und elektronischen Schaltungen wie Löten und Installationstechnik,
  • die Funktion und Verwendung von elektrischen und elektronischen Bauteilen, wie z. B. Transistoren und Kondensatoren,
  • Installationsarbeiten sowie die Inbetriebnahme und Instandhaltung von elektronischen Komponenten durchzuführen,
  • wie du gebäudetechnische, energietechnische und automatisierte Anlagen planst, in Betrieb nimmst und instand hältst,
  • Automatisierungssysteme zu programmieren,
  • Arbeitsabläufe zu planen und zu organisieren sowie die Ergebnisse zu kontrollieren und zu bewerten,
  • wirtschaftlich, selbstständig und verantwortungsvoll zu arbeiten,
  • dich mit Qualitätssicherung, Umweltschutz und Arbeitssicherheit auseinanderzusetzen sowie Verantwortung zu übernehmen. 

Ablauf
Deine Ausbildung dauert 3,5 Jahre. Die ersten 1,5 Jahre verbringst du bis zur Abschlussprüfung, Teil 1, bei unserem Ausbildungskooperationspartner ebm-papst in St. Georgen. Die weiteren zwei Jahre deiner Ausbildung bist du am Standort Villingen. Zunächst lernst du alle berufsrelevanten Bereiche kennen. Danach wechselst du in deine Einsatzabteilung und machst dort die Abschlussprüfung, Teil 2.

Berufsschule
Das theoretische Grundwissen erwirbst du an der Gewerbeschule in Schwenningen.

Profil
Wir achten auf deine Persönlichkeit, deine Fähigkeiten und dein Engagement.

  • Guter Hauptschulabschluss/Abschluss der Mittelschule oder Mittlere Reife
  • Begeisterung für moderne Technik
  • Interesse an Elektrotechnik
  • Sinn für Planung, Organisation und Genauigkeit
  • Freude an der Arbeit im Team
  • Gute Kenntnisse der deutschen Sprache in Wort und Schrift
     

Online-Bewerbung
Diese sollte folgende Unterlagen enthalten: Lebenslauf und die letzten drei Schulzeugnisse. Wenn du unter 16 Jahre bist, benötigen wir für die Berücksichtigung deiner Bewerbung das Einverständnis deiner Erziehungsberechtigten.

Bewerbung
Deine Online-Bewerbung kannst du ab Frühjahr des Vorjahres vor Ausbildungsbeginn bei uns einreichen. Es empfiehlt sich, sich so früh wie möglich zu bewerben.

Deine Zukunft
Elektroniker:in ist ein zukunftsorientierter, gefragter Beruf. Bei Wieland bist du an allen Standorten und Business Units tätig. Im Team arbeitest du in der Instandhaltung und sicherst die Einsatzbereitschaft unserer Maschinen. Dabei gehört Folgendes zu deinen Aufgaben:

  • Störungen an unseren Anlagen analysieren und beheben
  • Die Elektrik und Elektronik an unseren Maschinen warten und reparieren
  • Elektrische und elektronische Anlagenteile bauen, ändern und prüfen

Duales Studium

Vom begeisternden Start bis zum erfolgreichen Bachelor-Abschluss begleiten wir dich mit anspruchsvollen Praxisphasen und herausfordernden Zusatzangeboten. Nutze die Möglichkeiten! Die Übernahmechancen bei Wieland sind ausgezeichnet.

Während des dualen Studiums bist du von Beginn an eingebunden in abwechslungsreiche Aufgaben in den unterschiedlichsten Abteilungen.

Bei Wieland wendest du die Inhalte aus dem Studium in der Praxis an und sammelst Erfahrungen an einem unserer Standorte im Ausland.

Ein tolles Team, eine freundliche Arbeitsatmosphäre, eine gute Bezahlung sowie zahlreiche Angebote für deine berufliche und persönliche Weiterentwicklung gehören bei uns dazu.

An der Dualen Hochschule Baden-Württemberg in Heidenheim schließt du nach 3 Jahren mit dem Bachelor ab.

Bachelor of Arts (m/w/d)

Dauer und Ablauf
Dein Studium dauert 3 Jahre. Jedes Semester besteht aus einer dreimonatigen Theoriephase an der Hochschule und einer dreimonatigen Praxisphase im Unternehmen.

In den Praxisphasen

  • bist du von Beginn an eingebunden in die abwechslungsreichen Aufgaben unterschiedlicher Abteilungen und lernst angrenzende Bereiche kennen,
  • sammelst du Erfahrungen im Geschäftsleben, auch an einem unserer Standorte im Ausland,
  • planst, optimierst und organisierst du Prozesse, kontrollierst und bewertest die Ergebnisse,
  • lernst du wirtschaftlich, selbstständig und verantwortungsvoll zu arbeiten,
  • setzt du dich mit Qualitätssicherung, Umweltschutz und Arbeitssicherheit auseinander und übernimmst dafür die Verantwortung. 

Vorteile

  • Optimale Kombination von Theorie im Studium und Praxisphasen bei Wieland
  • Finanzielle Unterstützung während der gesamten Studienzeit
  • Auslandsaufenthalt während einer Praxisphase
     

Profil
Wir achten auf deine Persönlichkeit, deine Fähigkeiten und dein Engagement.

  • Abitur oder Fachhochschulreife mit gutem Abschluss (Studierfähigkeitstest der DHBW erforderlich)
  • Bereitschaft zu wechselnden Aufgaben an unterschiedlichen Standorten
  • Technisches Verständnis und Interesse

Online-Bewerbung
Diese sollte folgende Unterlagen enthalten: Lebenslauf und die letzten drei Schulzeugnisse.

Bewerbung
Deine Online-Bewerbung kannst du ab Frühjahr des Vorjahres vor Studienbeginn bei uns einreichen. Es empfiehlt sich, sich so früh wie möglich zu bewerben.

Deine Zukunft
Nach Möglichkeit übernehmen wir unsere Studierenden sehr gerne. Du wirst vorwiegend in den Bereichen Finanz- und Rechnungswesen/Controlling, Marketing, Personalmanagement sowie Material- und Produktionswirtschaft und Logistik eingesetzt.

Dabei gehört Folgendes zu deinen Aufgaben:

  • Beratung in betriebswirtschaftlichen und informationstechnischen Fragen
  • Betreuung bezüglich der Digitalisierung und der damit einhergehenden Veränderungen fürs Unternehmen
  • Gestaltung digitaler Transformationsprozesse, um die Voraussetzungen für Markt- und Unternehmenserfolg im digitalen Wettbewerb zu schaffen

 

Bachelor of Science (m/w/d)

Dauer und Ablauf
Dein Studium dauert 3 Jahre. Jedes Semester besteht aus einer dreimonatigen Theoriephase an der Hochschule und einer dreimonatigen Praxisphase im Unternehmen.

In den Praxisphasen

  • bist du von Beginn an eingebunden in die abwechslungsreichen Aufgaben der unterschiedlichen IT-Abteilungen und lernst angrenzende Bereiche kennen,
  • sammelst du Erfahrungen im internationalen Geschäftsleben, auch an einem unserer Standorte im Ausland,
  • planst, optimierst und organisierest du Prozesse,
  • kontrollierst und bewertest du die Ergebnisse,
  • lernst du wirtschaftlich, selbstständig und verantwortungsvoll zu arbeiten,
  • setzt du dich mit Qualitätssicherung, Umweltschutz und Arbeitssicherheit auseinander und übernimmst dafür die Verantwortung. 

Vorteile

  • Optimale Kombination von Theorie im Studium und Praxisphasen bei Wieland
  • Finanzielle Unterstützung während der gesamten Studienzeit
  • Auslandsaufenthalt während einer Praxisphase
     

Profil

  • Wir achten auf deine Persönlichkeit, deine Fähigkeiten und dein Engagement.
  • Abitur oder Fachhochschulreife mit gutem Abschluss (Studierfähigkeitstest der DHBW erforderlich)
  • Bereitschaft zu wechselnden Aufgaben an unterschiedlichen Standorten
  • Gute Englischkenntnisse, eine weitere Fremdsprache ist wünschenswert
  • Technisches Verständnis und Interesse


Online-Bewerbung
Diese sollte folgende Unterlagen enthalten: Lebenslauf und die letzten drei Schulzeugnisse.

Bewerbung
Deine Online-Bewerbung kannst du ab Frühjahr des Vorjahres vor Studienbeginn bei uns einreichen. Es empfiehlt sich, sich so früh wie möglich zu bewerben.

Deine Zukunft
Nach Möglichkeit übernehmen wir unsere Studierenden sehr gerne. Du wirst in unserer IT eingesetzt und arbeitest dabei eigenständig oder im Team. Dabei gehört Folgendes zu deinen Aufgaben:

  • IT-Infrastruktur von Datenbanken, Applikationen und ERP-Anwendungen (weiter-)entwickeln und betreuen
  • Weltweite, prozess- und systemseitige IT-Projekte planen, steuern und realisieren
  • Beraten und Betreuen unserer internen und externen Kunden
  • Systemanalyse, -konfiguration und -integration

 

Dauer und Ablauf
Dein Studium dauert 3 Jahre. Jedes Semester besteht aus einer dreimonatigen Theoriephase an der Hochschule und einer dreimonatigen Praxisphase im Unternehmen.

In den Praxisphasen

  • entwickelst, betreust und programmierst du unsere Anwendungssysteme,
  • betreust du unsere Netzwerk-Server,
  • arbeitest du im Team und bedienst dich moderner Kommunikationstechniken.

Vorteile

  • Optimale Kombination von Theorie im Studium und Praxisphasen bei Wieland
  • Finanzielle Unterstützung während der gesamten Studienzeit
  • Sehr gute Beschäftigungschancen
  • Auslandsaufenthalt während einer Praxisphase

Profil

  • Wir achten auf deine Persönlichkeit, deine Fähigkeiten und dein Engagement.
  • Abitur oder Fachhochschulreife mit gutem Abschluss (Studierfähigkeitstest der DHBW erforderlich)
  • Bereitschaft zu wechselnden Aufgaben an unterschiedlichen Standorten
  • Gute Englischkenntnisse, eine weitere Fremdsprache ist wünschenswert
  • Technisches Verständnis und Interesse


Online-Bewerbung
Diese sollte folgende Unterlagen enthalten: Anschreiben, tabellarischer Lebenslauf und die letzten drei Schulzeugnisse.

Bewerbung
Deine Online-Bewerbung kannst du ab Frühjahr des Vorjahres vor Studienbeginn bei uns einreichen. Es empfiehlt sich, sich so früh wie möglich zu bewerben.

Deine Zukunft
Nach Möglichkeit übernehmen wir unsere Studierenden sehr gerne. Du wirst in unserer IT eingesetzt und arbeitest dabei eigenständig oder im Team. Dabei gehört Folgendes zu deinen Aufgaben:

  • IT-Infrastruktur von Datenbanken, Applikationen und ERP-Anwendungen (weiter-)entwickeln und betreuen
  • Weltweit prozess- und systemseitig IT-Projekte planen, steuern und realisieren
  • Beraten und Betreuen unserer internen und externen Kunden
  • Systemanalyse, -konfiguration und -integration

 

Dauer und Ablauf
Dein Studium dauert 3 Jahre. Jedes Semester besteht aus einer dreimonatigen Theoriephase an der Hochschule und einer dreimonatigen Praxisphase im Unternehmen.

In den Praxisphasen

  • bist du von Beginn an eingebunden in die abwechslungsreichen Aufgaben der unterschiedlichen IT- und Vertriebsabteilungen und lernst angrenzende Bereiche kennen,
  • sammelst du Erfahrungen im internationalen Geschäftsleben, auch an einem unserer Standorte im Ausland,
  • planst, optimierst und organisierst du Prozesse,
  • kontrollierst und bewertest du die Ergebnisse,
  • lernst du wirtschaftlich, selbstständig und verantwortungsvoll zu arbeiten,
  • setzt du dich mit Qualitätssicherung, Umweltschutz und Arbeitssicherheit auseinander und übernimmst dafür die Verantwortung.

Vorteile

  • Optimale Kombination von Theorie im Studium und Praxisphasen bei Wieland
  • Finanzielle Unterstützung während der gesamten Studienzeit
  • Auslandsaufenthalt während einer Praxisphase

Profil
Wir achten auf deine Persönlichkeit, deine Fähigkeiten und dein Engagement.

  • Abitur oder Fachhochschulreife mit gutem Abschluss (Studierfähigkeitstest der DHBW erforderlich)
  • Bereitschaft zu wechselnden Aufgaben an unterschiedlichen Standorten
  • Gute Englischkenntnisse, eine weitere Fremdsprache ist wünschenswert
  • Technisches Verständnis und Interesse


Online-Bewerbung
Diese sollte folgende Unterlagen enthalten: Lebenslauf und die letzten drei Schulzeugnisse.

Bewerbung
Deine Online-Bewerbung kannst du ab Frühjahr des Vorjahres vor Studienbeginn bei uns einreichen. Es empfiehlt sich, sich so früh wie möglich zu bewerben.

Deine Zukunft
Nach Möglichkeit übernehmen wir unsere Studierenden sehr gerne. Du wirst in unserer IT eingesetzt und arbeitest dabei eigenständig oder im Team. Dabei gehört Folgendes zu deinen Aufgaben:

  • IT-Infrastruktur von Datenbanken, Applikationen und ERP-Anwendungen (weiter-)entwickeln und betreuen
  • Weltweit prozess- und systemseitig IT-Projekte planen, steuern und realisieren
  • Beraten und Betreuen unserer internen und externen Kunden
  • Systemanalyse, -konfiguration und -integration

 

Bachelor of Engineering (m/w/d)

Dauer und Ablauf
Dein Studium dauert 3 Jahre. Jedes Semester besteht aus einer dreimonatigen Theoriephase an der Hochschule und einer dreimonatigen Praxisphase im Unternehmen.

In den Praxisphasen

  • bist du von Beginn an eingebunden in die abwechslungsreichen Aufgaben der unterschiedlichen Vertriebsabteilungen und lernst angrenzende Bereiche kennen,
  • sammelst du Erfahrungen im internationalen Geschäftsleben, auch an einem unserer Standorte im Ausland,
  • planst, optimierst und organisierst du Prozesse,
  • kontrollierst und bewertest du die Ergebnisse,
  • lernst du wirtschaftlich, selbstständig und verantwortungsvoll zu arbeiten,
  • setzt du dich mit Qualitätssicherung, Umweltschutz und Arbeitssicherheit auseinander und übernehmen dafür die Verantwortung. 

Vorteile

  • Optimale Kombination von Theorie im Studium und Praxisphasen bei Wieland
  • Finanzielle Unterstützung während der gesamten Studienzeit
  • Auslandsaufenthalt während einer Praxisphase 

Profil
Wir achten auf deine Persönlichkeit, deine Fähigkeiten und dein Engagement.

  • Abitur oder Fachhochschulreife mit gutem Abschluss (Studierfähigkeitstest der DHBW erforderlich)
  • Bereitschaft zu wechselnden Aufgaben an unterschiedlichen Standorten
  • Gute Englischkenntnisse, eine weitere Fremdsprache ist wünschenswert
  • Technisches Verständnis und Interesse

Online-Bewerbung
Diese sollte folgende Unterlagen enthalten: Lebenslauf und die letzten drei Schulzeugnisse.

Bewerbung
Deine Online-Bewerbung kannst du ab Frühjahr des Vorjahres vor Studienbeginn bei uns einreichen. Es empfiehlt sich, sich so früh wie möglich zu bewerben.

Deine Zukunft
Nach Möglichkeit übernehmen wir unsere Studierenden sehr gerne. Du wirst hauptsächlich im Vertrieb eingesetzt und arbeitest dabei eigenständig oder im Team. Dabei gehört Folgendes zu deinen Aufgaben:

  • Unsere weltweiten Kunden bei technischen und betriebswirtschaftlichen Fragen beraten und betreuen
  • Kontakte zu Kunden aufbauen und pflegen
  • Projekte planen, steuern und umsetzen

 

Bachelorstudium mit großem Praxisanteil plus integrierte Berufsausbildung – an der Hochschule Ulm studierst du 4,5 Jahre nach dem Ulmer Modell und hast anschließend zwei Abschlüsse in der Tasche.

Bachelor of Engineering (m/f/d)

Dauer und Ablauf
Dein Studium dauert 4,5 Jahre. In den ersten 2,5 Jahren absolvierst du die zwei Semester des Grundstudiums und deine Ausbildung zum/zur Industriemechaniker:in. Danach bist du drei Semester im Hauptstudium. Du hast drei Praxisphasen im Unternehmen und schreibst dort abschließend deine Bachelor-Thesis.

In den Praxisphasen

  • bist du von Beginn an eingebunden in die abwechslungsreichen Aufgaben der unterschiedlichen Produktionsabteilungen und lernst angrenzende Bereiche kennen,
  • wendest du Inhalte aus dem Studium in der Praxis an und sammelst Erfahrungen im internationalen Geschäftsleben, auch an einem unserer Standorte im Ausland,
  • planst, optimierst und organisierst du Prozesse,
  • kontrollierst und bewertest du die Ergebnisse,
  • lernst du wirtschaftlich, selbstständig und verantwortungsvoll zu arbeiten,
  • setzt du dich mit Qualitätssicherung, Umweltschutz und Arbeitssicherheit auseinander und übernimmst dafür die Verantwortung.
     

Vorteile

  • Optimale Kombination von Theorie im Studium und Praxisphasen bei Wieland
  • Ein Studien- und parallel dazu ein Ausbildungsabschluss
  • Finanzielle Unterstützung während der gesamten Studienzeit
  • Auslandsaufenthalt während einer Praxisphase
     

Profil
Wir achten auf deine Persönlichkeit, deine Fähigkeiten und dein Engagement.

  • Abitur oder Fachhochschulreife mit gutem Abschluss (Richtlinie der Hochschule Ulm)
  • Bereitschaft zu wechselnden Aufgaben an unterschiedlichen Standorten
  • Gute Englischkenntnisse


Online-Bewerbung
Diese sollte folgende Unterlagen enthalten: Lebenslauf und die letzten drei Schulzeugnisse.

Bewerbung
Deine Online-Bewerbung kannst du ab Frühjahr des Vorjahres vor Studienbeginn bei uns einreichen. Es empfiehlt sich, sich so früh wie möglich zu bewerben.

Deine Zukunft
Nach Möglichkeit übernehmen wir unsere Studierenden sehr gerne. Du bist vielseitig einsetzbar und arbeitest hauptsächlich in unseren technischen Bereichen eigenständig oder im Team. Dabei gehört Folgendes zu deinen Aufgaben:

  • Prozessoptimieren unserer Anlagen in enger Zusammenarbeit mit den Produktionsmitarbeitern
  • Überwachen und Koordinieren der Instandhaltung unserer Anlagen
  • Beraten der Kunden in technischen Fragen
  • Selbstständiges Durchführen von Projekten

 

Dauer und Ablauf
Dein Studium dauert 4,5 Jahre. In den ersten 2,5 Jahren absolvierst du die zwei Semester des Grundstudiums und deine Ausbildung zum/zur Elektroniker:in für Betriebstechnik. Danach bist du drei Semester im Hauptstudium. Du hast drei Praxisphasen im Unternehmen und schreibst dort abschließend deine Bachelor-Thesis.

In den Praxisphasen

  • bist du von Beginn an eingebunden in die abwechslungsreichen Aufgaben der unterschiedlichen Produktionsabteilungen und lernst angrenzende Bereiche kennen,
  • eignest du dir Kenntnisse in der elektrischen Maschinenauslegung und Instandhaltung an,
  • wendest du Inhalte aus dem Studium in der Praxis an und sammelst Erfahrungen im internationalen Geschäftsleben, auch an einem unserer Standorte im Ausland,
  • planst, optimierst und organisierst du Prozesse,
  • kontrollierst und bewertest du die Ergebnisse,
  • lernst du wirtschaftlich, selbstständig und verantwortungsvoll zu arbeiten,
  • setzt du dich mit Qualitätssicherung, Umweltschutz und Arbeitssicherheit auseinander und übernimmst dafür die Verantwortung. 

Vorteile

  • Optimale Kombination von Theorie im Studium und Praxisphasen bei Wieland
  • Ein Studien- und parallel dazu ein Ausbildungsabschluss
  • Finanzielle Unterstützung während der gesamten Studienzeit
  • Auslandsaufenthalt während einer Praxisphase

Profil
Wir achten auf deine Persönlichkeit, deine Fähigkeiten und dein Engagement.

  • Abitur oder Fachhochschulreife mit gutem Abschluss (Richtlinie der Hochschule Ulm)
  • Bereitschaft zu wechselnden Aufgaben an unterschiedlichen Standorten
  • Gute Englischkenntnisse


Online-Bewerbung
Diese sollte folgende Unterlagen enthalten: Lebenslauf und die letzten drei Schulzeugnisse.

Bewerbung
Deine Online-Bewerbung kannst du ab Frühjahr des Vorjahres vor Studienbeginn bei uns einreichen. Es empfiehlt sich, sich so früh wie möglich zu bewerben.

Deine Zukunft
Nach Möglichkeit übernehmen wir unsere Studierenden sehr gerne. Du bist vielseitig einsetzbar und arbeitest hauptsächlich in unseren technischen Bereichen eigenständig oder im Team. Dabei gehört Folgendes zu deinen Aufgaben:

  • Produktionsabläufe und -prozesse überwachen und optimieren
  • Projekte planen, steuern und umsetzen
  • Produktionsanlagen konstruieren, planen, in Betrieb nehmen und instand halten

 

Dauer und Ablauf
Dein Studium dauert 4,5 Jahre. In den ersten 2,5 Jahren absolvierst du die zwei Semester des Grundstudiums und deine Ausbildung zum/zur Industriemechaniker:in. Danach bist du drei Semester im Hauptstudium. Du hast drei Praxisphasen im Unternehmen und schreibst dort abschließend deine Bachelor-Thesis.

In den Praxisphasen

  • bist du von Beginn an eingebunden in die abwechslungsreichen Aufgaben der unterschiedlichen Produktionsabteilungen und lernst angrenzende Bereiche kennen,
  • eignest dir Kenntnisse in der Konstruktion und Auslegung von Maschinen an,
  • sammelst Erfahrungen im internationalen Geschäftsleben, auch an einem unserer Standorte im Ausland,
  • planst, optimierst und organisierst Prozesse,
  • kontrollierst und bewertest die Ergebnisse,
  • lernst wirtschaftlich, selbstständige verantwortungsvoll zu arbeiten,
  • setzt du dich mit Qualitätssicherung, Umweltschutz und Arbeitssicherheit auseinander und übernimmst dafür die Verantwortung. 

Vorteile

  • Optimale Kombination von Theorie im Studium und Praxisphasen bei Wieland
  • Ein Studien- und parallel dazu ein Ausbildungsabschluss
  • Finanzielle Unterstützung während der gesamten Studienzeit
  • Auslandsaufenthalt während einer Praxisphase 

Profil
Wir achten auf deine Persönlichkeit, deine Fähigkeiten und dein Engagement.

  • Abitur oder Fachhochschulreife mit gutem Abschluss (Richtlinie der Hochschule Ulm)
  • Bereitschaft zu wechselnden Aufgaben an unterschiedlichen Standorten
  • Gute Englischkenntnisse

Online-Bewerbung
Diese sollte folgende Unterlagen enthalten: Lebenslauf und die letzten drei Schulzeugnisse.

Bewerbung
Deine Online-Bewerbung kannst du ab Frühjahr des Vorjahres vor Studienbeginn bei uns einreichen. Es empfiehlt sich, sich so früh wie möglich zu bewerben.

Deine Zukunft
Nach Möglichkeit übernehmen wir unsere Studierenden sehr gerne. Du bist vielseitig einsetzbar und arbeitest hauptsächlich in unseren technischen Bereichen eigenständig oder im Team. Dabei gehört Folgendes zu deinen Aufgaben:

  • Produktionsabläufe und -prozesse überwachen und optimieren
  • Projekte planen, steuern und umsetzen
  • Produktionsanlagen konstruieren, planen, in Betrieb nehmen und instand halten

 

Dauer und Ablauf
Dein Studium dauert 4,5 Jahre. In den ersten 2,5 Jahren absolvierst du die zwei Semester des Grundstudiums und deine Ausbildung zum/zur Mechatroniker:in. Danach bist du drei Semester im Hauptstudium. Du hast drei Praxisphasen im Unternehmen und schreibst dort abschließend deine Bachelor-Thesis.

In den Praxisphasen

  • bist du von Beginn an eingebunden in die abwechslungsreichen Aufgaben der unterschiedlichen Produktionsabteilungen und lernst angrenzende Bereiche kennen,
  • eignest dir Kenntnisse in der Konstruktion und Auslegung von Maschinen an,
  • sammelst Erfahrungen im internationalen Geschäftsleben, auch an einem unserer Standorte im Ausland,
  • planst, optimierst und organisierst Prozesse,
  • kontrollierst und bewertest die Ergebnisse,
  • lernst wirtschaftlich, selbstständig verantwortungsvoll zu arbeiten,
  • setzt du dich mit Qualitätssicherung, Umweltschutz und Arbeitssicherheit auseinander und übernimmst dafür die Verantwortung.
     

Vorteile

  • Optimale Kombination von Theorie im Studium und Praxisphasen bei Wieland
  • Ein Studien- und parallel dazu ein Ausbildungsabschluss
  • Finanzielle Unterstützung während der gesamten Studienzeit
  • Auslandsaufenthalt während einer Praxisphase
     

Profil
Wir achten auf deine Persönlichkeit, deine Fähigkeiten und dein Engagement.

  • Abitur oder Fachhochschulreife mit gutem Abschluss (Richtlinie der Hochschule Ulm)
  • Bereitschaft zu wechselnden Aufgaben an unterschiedlichen Standorten
  • Gute Englischkenntnisse

Online-Bewerbung
Diese sollte folgende Unterlagen enthalten: Lebenslauf und die letzten drei Schulzeugnisse.

Bewerbung
Deine Online-Bewerbung kannst du ab Frühjahr des Vorjahres vor Studienbeginn bei uns einreichen. Es empfiehlt sich, sich so früh wie möglich zu bewerben.

Deine Zukunft
Nach Möglichkeit übernehmen wir unsere Studierenden sehr gerne. Du bist vielseitig einsetzbar und arbeitest hauptsächlich in unseren technischen Bereichen eigenständig oder im Team. Dabei gehört Folgendes zu deinen Aufgaben:

  • Entwickeln von innovativen und mechatronischen Gesamtsystemen
  • Projekte planen, steuern und umsetzen
  • Produktionsanlagen konstruieren, planen, in Betrieb nehmen und instand halten

 

Praktika für Schüler:innen

Neugierig auf die Zukunft? Dann nutze doch dein technisches Interesse und lerne ein internationales Großunternehmen von innen kennen. Während einer Arbeitswoche bekommst du wertvolle Einblicke und entdeckst, welcher Beruf am besten zu dir und deinen Fähigkeiten passt.

Voraussetzungen

  • Schüler:innen einer Haupt-, Mittel- oder Gesamtschule, einer Realschule, eines Gymnasiums oder einer sonstigen weiterführenden Schule
  • Mindestalter für ein Pflichtpraktikum (von der Schule veranstaltet): 14 Jahre bei Arbeitsbeginn
  • Mindestalter für ein freiwilliges Praktikum: 15 Jahre


Ausbildungen in Ulm und Vöhringen

  • Elektroniker für Betriebstechnik (m/w/d)
  • Fachinformatiker (m/w/d)
  • Industriemechaniker (m/w/d)
  • Mechatroniker (m/w/d)
  • Verfahrenstechnologe (m/w/d)
  • Technischer Produktdesigner (m/w/d)
  • Technische Duale Studiengänge


Ausbildungen in Langenberg

  • Industriemechaniker (m/w/d)

Ausbildungen in Villingen

  • Elektroniker für Betriebstechnik (m/w/d)
  • Industriemechaniker (m/w/d)

E-Mail-Bewerbung
Diese sollte ein Anschreiben mit dem gewünschten Zeitraum und Beruf, Lebenslauf und dein letztes Schulzeugnis enthalten. Wenn du unter 16 Jahre bist, benötigen wir für die Berücksichtigung deiner Bewerbung das Einverständnis deiner Erziehungsberechtigten.

Ansprechpartnerin
Barbara Emhart
Tel.: +49 731 944-7153
E-Mail: barbara.emhart@wieland.com

Wir haben viel zu tun, du willst gut verdienen. Das trifft sich gut. Als Ferienjobber:in packst du hauptsächlich in der Produktion mit an. Auch wenn es sich um einfache Aushilfstätigkeiten handelt, können sie körperlich sehr anspruchsvoll sein. Leistungsbereitschaft, Konzentration und Mitdenken sind immer gefragt.

In Ulm und Vöhringen suchen wir auch Verstärkung in der Verwaltung, der Kantine, im Labor oder der IT.

Voraussetzungen

  • Mindestalter im Schichtbetrieb: 18 Jahre bei Arbeitsbeginn
  • Mindestalter in der Verwaltung: 16 Jahre bei Arbeitsbeginn
  • Langenberg: eine Ausbildung in einem metallverarbeitenden Beruf, ggf. Gabelstaplerschein


Arbeitszeiten
In der Produktion

  • Ulm und Villingen: 2- oder 3-Schicht-Betrieb
  • Vöhringen und Langenberg: vorrangig 3-Schicht-Betrieb


In der Verwaltung

  • 07.00 bis 15.00 Uhr (35 Std. pro Woche)


Zeitraum

  • Ulm und Vöhringen: ganzjährig; insbesondere in den Schul- und Semesterferien (Eingang von Bewerbungen um Ferienjobs in den Sommermonaten bis Mitte Mai, im übrigen Jahr: acht Wochen vorher)
  • Villingen und Langenberg: Juli bis September (Bewerbung bis Mitte Mai)


Mindestbeschäftigungsdauer

  • Ulm und Vöhringen: mindestens 3-4 Wochen
  • Villingen: bei Ersteinsatz mindestens 5 Wochen
  • Langenberg: mindestens 8 Wochen

 

Komme ins Team

Mit deiner Begeisterung und Freude an allem Neuen, bist du ein echter Gewinn für unser Team.

Ausbildung und Studium mit Extras

Nette Kolleg:innen, eine freundliche Arbeitsatmosphäre und gute Bezahlung gehören bei uns dazu. Obendrauf haben wir noch zahlreiche Extras gepackt:

Team und Kommunikation in Bonlanden

Ulm/Vöhringen/Villingen/Langenberg
Gleich zu Beginn deiner Ausbildung oder deines dualen Studiums steht das Kennenlernen, die Teambildung und die Kommunikation in der Gruppe im Vordergrund.

 

Azubi Aktiv

Ulm/Vöhringen
Mit unserem Gesundheitsprogramm hältst du dich fit und kannst aus zahlreichen Angeboten rund um Ernährung, Entspannung und Bewegung wählen. Darüber hinaus gibt es Veranstaltungen zu Erste Hilfe, Ergonomie, Suchtprävention und weitere interessante Seminare.

 

Kulturtage

Ulm/Vöhringen/Villingen
Im ersten Ausbildungsjahr erlebst du bei Projekttagen in der Popbastion Ulm Themen-Workshops: Band, Theater, Stomp/Schlagwerk, Hip-Hop/Djing Video/Film und Audio-Technik. Unsere Azubis und Studierenden zeigen hier immer wieder, wie viel Kreativität in ihnen steckt. Und es macht viel Spaß!

 

Wieland-Junioren AG

Ulm/Vöhringen
Leite deine eigene Firma in der Firma. Im zweiten Ausbildungsjahr übernehmen unsere dual Studierenden und Auszubildenden das kleine Unternehmen von ihren Vorgängern und damit alle Aufgaben von der Produktidee bis zum Verkauf und zur Buchhaltung.

 

Seminare und Outdoor-Training

Alle Standorte
Genieße abseits vom Berufsalltag erlebnisreiche Tage im Team. Du löst gemeinsam Aufgaben und Konflikte – zum Beispiel in ungewohnten Situationen bei Expeditionen in den Allgäuer Alpen, im Hochseilgarten oder bei Floßfahrten – und lernst dich und die anderen besser kennen. Darüber hinaus erwirbst du die Grundlagen in den Bereichen Kommunikation und Kooperation, schulst dich im Teamwork und lernst, die Ergebnisse einer Gruppenarbeit überzeugend zu präsentieren. Bei allem entwickelst du dich und deine Teamfähigkeit weiter, erhältst Basiswissen für Projektarbeiten und etablierst die Feedbackkultur.

 

„Ich merke jeden Tag, wie viel Zeit und Leidenschaft hier in das Thema Ausbildung investiert wird.“

 

Noah

Auszubildender | Freizeitkicker

 

 

Lese Noahs ganze Story

 

„Wissen auch praktisch anwenden und aktiv in einem Team mitarbeiten. Das duale Studium bei Wieland ist genau das Richtige für mich.“

 

Franziska

Duale Studentin | Teamplayerin

 

Lese Franziskas ganze Story

 

 

Ein Film von und mit unseren Azubis & Studis

Bist du bereit? Deine Potenziale freizusetzen?

1:57 min