Für die Mobilität von heute und morgen

 

Wieland fertigt gerollte und gedrehte Gleitlager, Präzisionsdrehteile und Wälzlagerkäfige aus Kupferlegierungen für die Automobil-Industrie, den Maschinenbau sowie für Land- und Baumaschinenhersteller. Darüber hinaus werden auch Komponenten und Bauteile für moderne elektrische Fahrzeugantriebe und innovative Batteriesysteme entwickelt - vom Prototyp bis zur Serienproduktion. Druckgusskomponenten und Weichenrollvorrichtungen runden das aktuelle Produktportfolio ab.

 

Um den Marktanforderungen noch besser zu begegnen wurde 2018 eine neue Prototypenwerkstatt mit Labor in Betrieb genommen. Gleichzeitig wird auch an der Erweiterung der Produktionsstandorte gearbeitet. Neben Investitionen in Deutschland und Österreich gibt es auch eine Fertigung in China. Damit bleiben unsere Kunden und der Fokus auf Produktqualität im Mittelpunkt des Geschehens.

„Mit passenden Lösungen den rasanten Wandel der Mobilität von heute und morgen begleiten.“

 

Roman Vorndran
President BU Engineered Products, SVP Wieland Group

 

Fakten

392

Mitarbeiter

4

Gesellschaften

119

Mio. € Umsatz

5

Tsd. t Absatz

 

Ulm (Deutschland)


Tobias Bittmann
Director Production
tobias.bittmann@wieland.com
zum Standort

  • Fertigung Gleitlager und Komponenten für E-Mobilität  

 

Enzesfeld (Österreich)


Gerald Babonich
Director Production
gerald.babonich@wieland.com
zum Standort

  • Fertigung Gleitlager, Käfige und Eisenbahntechnik

 

Wieland Caro (Deutschland)


Florian Hudelmaier
Managing Director
florian.hudelmaier@wieland-caro.com
wieland-caro.com

  • Verkauf Gleitlager und Druckgusskomponenten

 

Wieland Metals Shanghai Ltd. (China)


Gordon Cui
Product Manager Slide Bearings
gordon.cui@wieland.com
zum Standort

  • Verkauf Gleitlager und Komponenten für E-Mobilität