Gleitlager

 

Bringen Bewegung ins Spiel: Gleitlager von Wieland. Wieland-Gleitlager dienen zahlreichen Anwendungen und finden sich in technisch anspruchsvollen Verbrennungsmotoren als Kolben- und Pleuelbuchsen oder Kipphebelbolzen wieder. Auch in Lagerungen von modernen Achs- und Bremssystemen, Getrieben, Differenzialen und Hydraulikpumpen, sowie in oszillierenden Elementen, wie Auslegern oder Greifersystemen an Bau- und Landmaschinen finden Wieland-Gleitlager ihren Platz.

 

Die Erzeugnisse werden in verschiedenen Ausführungen nach Ihren Wünschen hergestellt. In Zusammenarbeit mit Ihnen arbeiten wir gezielt an Neu- und Weiterentwicklungen von Produkten. Wir legen großen Wert auf eine moderne und wirtschaftliche Fertigung.




Unsere Produktauswahl

Gleitlager – auf einen Blick.

Um das Produktportfolio eines bestimmten Standorts anzuzeigen, wählen Sie bitte das Unternehmen aus:


Gerollte Buchsen

Festschmierstoffelemente

Sonderteile

Anlaufscheiben

Gedrehte Buchsen




Gerollte Buchsen

Mit über 150 aktiven Legierungen bieten wir Ihnen ein umfangreiches Portfolio an Werkstoffen – finden Sie die richtige Lösung für Ihre Anwendung.

Typ

Die sehr hohen Drücke in Axialkolbenpumpen sind eine Herausforderungen an Material und Präzision der Teile. Dabei kommen vermehrt hochfeste Werkstoffe in folgenden Anwendungen zum Einsatz.

Festschmierstoffelemente

Unsere Festschmierstoffdepots werden je nach Anforderung für die Bewegung in axialer und radialer sowie für die Bewegung in zwei Gleitrichtungen gleichzeitig ausgelegt. Als Basis dienen verschiedene Gleitwerkstoffe, z. B. Carobronze oder Alcaro.

Vorteile

  • Wartungsfreier/ wartungsarmer Betrieb
  • Kosteneinsparung (keine aufwendigen Schmiersysteme)
  • Keine Verschmutzungen durch Öl oder Fett
  • Seewasserbeständigkeit
  • Kein Stick-Slip (Ruckgleiten)
  • Temperaturbeständigkeit
  • Gemäß Ihrer induviduellen Zeichnung, Angaben sowie Stückzahlen
  • Hohe Flexibilität durch auftragsbezogene Fertigung

Ausführungen

  • Gleitlagerbuchsen
  • Anlaufscheiben
  • Gleitleisten
  • Zeichnungsteile

Anwendungsbereiche

  • Allgemeiner Maschinenbau
  • Automobilindustrie
  • Stahlwerke
  • Walzwerkmaschinen
  • Schleusen und Wehranlagen im Über- und Unterwasserbau
  • Industrieofenbau
  • Lebensmittel- und Verpackungsmaschinen
  • u.v.m.

 

Mit über 150 aktiven Legierungen bieten wir Ihnen ein umfangreiches Portfolio an Werkstoffen – finden Sie die richtige Lösung für Ihre Anwendung.

Sonderteile

Im Bereich der Sonderteile haben wir uns auf die Produktion von Baugruppen aus verschiedenen Werkstoffkombinationen, sonstigen Fräs- und Drehteilen, Schrauben, Muttern und Gewindeeinsätzen spezialisiert. Als Basis dienen verschiedene Werkstoffe, z. B. Kupfer- und Aluminiumlegierungen sowie teilweise Stahl und Stahlguss.

Ausführungen

  • Baugruppen aus verschiedenen Werkstoffkombinationen
  • Fräs- und Drehteile
  • Warmpressteile
  • Schrauben
  • Muttern

 

Mit über 150 aktiven Legierungen bieten wir Ihnen ein umfangreiches Portfolio an Werkstoffen – finden Sie die richtige Lösung für Ihre Anwendung.

Anlaufscheiben

Anlaufscheiben werden aus Wieland-Bändern, -Rohren und -Stangen hergestellt. Insbesondere gestanzte Scheiben aus Bandmaterial sind bei großer Stückzahl sehr wirtschaftlich. Sie können Scheiben aus Bändern als auch Rohren und Stangen in nahezu allen Abmessungen und Materialien bestellen. Das Design kann kundenspezifisch ausgeführt werden.

Mit über 150 aktiven Legierungen bieten wir Ihnen ein umfangreiches Portfolio an Werkstoffen – finden Sie die richtige Lösung für Ihre Anwendung.

Typ

Abmessungsbereich:

  • Mit glatter Lauffläche bis 155 mm Durchmesser
  • Mit Schmiertaschen bis 110 mm Durchmesser
  • In Standarddicken von: 1,0 / 1,5 / 2,0 / 2,5 und 3,0 mm
  • Andere Abmessungen auf Anfrage

 Weitere Ausführungsformen:

  • Mit Nuten
  • Mit Sicherungsnasen
  • Als Segment
  • Gewölbt

Gedrehte Buchsen

Aufgrund der Gesetzgebung zum Schadstoffausstoß bei Dieselmotoren werden neue Kolbenausführungen notwendig. Durch diese konstruktiven Veränderungen steigen die Temperaturen im Verbrennungsraum des Motors an. Dabei gewinnt die Warmzugfestigkeit und die Warmhärte der Gleitlager immer mehr an Bedeutung.

Zur Verstärkung der Kolbennabe (Auge) eignen sich hervorragend Wieland - Gleitlager aus Wieland-SB8 und Wieland-SC5.

Gleitlager aus Wieland-SB8 und Wieland-SC5

  • sind hervorragend für Aluminiumkolben
  • sind Knetwerkstoffe (wichtig: kein Guss), die warm und kalt umgeformt sind
  • haben eine sehr gute Warmzugfestigkeit
  • haben eine hervorragende Öl-Korrosionsbeständigkeit
  • haben eine dynamische Belastbarkeit bis 170 MPa, mit Wieland-SC5 noch darüber hinaus



Ansprechpartner

Get in touch – Unsere Experten für Gleitlager



Kein Foto vorhanden Johannes Häußler
Director Business Development & Sales Engine Tech | Engineered Products
Wieland-Werke AG
+49 731 944 2021







Willkommen bei Wieland. Ich bin Ihr virtueller Assistent.

Benötigen Sie Hilfe bei der Suche nach Informationen?