Metallinformation

Das Umarbeitungsverältnis (UMA) hängt von Faktoren, wie dem Halbzeug (Walz- oder Press/-Zieh-Produkte), der Anlieferform (Span oder Schrott), der Oberfläche und der Legierung ab. Details können den unten stehenden Tabellen entnommen werden.

Walzprodukte UMA-Verhältnis
Blank
Bronze 115:100
FX9 130:100
K50/55/73/76 120:100
K57/60/62/75/88 125:100
K65/80/81 115:100
Kupfer 113:100
Messing 115:100
Neusilber/L49 125:100
S23/12 120:100
Folienbeschichtet
Messing 160:100
Reinverzinnt
Bronze 120:100
Cu/K81 120:100
Messing 160:100
Rest 160:100
Press- / Ziehprodukte Anlieferform UMA-Verhältnis
Ecobrass® Span 120:100
Ecobrass® Schrott 115:100
Neusilber Span 135:100
Neusilber Schrott 130:100
Sondermessing Span 130:100
Sondermessing Schrott 125:100
Zerspanungsmessing (bleihaltig) Span 115:100
Zerspanungsmessing (bleihaltig) Schrott 110:100

Nicht gelistete Legierungen sind individuell zu vereinbaren. Bitte sprechen Sie mit Ihrem Wieland-Verkaufsmitarbeiter.