Glatte und innenberippte Rohre

 

Wieland fertigt Rohre nach Kundenwunsch und höchsten Qualitätsvorgaben entsprechend individuellen Anforderungen für verschiedenste Anwendungen.

 

Wir brennen für Ihre individuellen Anforderungen. Vielschichtige Prozessabläufe, sich kontinuierlich verändernde Anforderungen und internationaler Wettbewerb stellen auch Ihr Unternehmen vor immer neue Herausforderungen. Mit unserem Customizing meistern wir diese gemeinsam. Dazu gehören kundenspezifische Dienstleistungen, mit denen Sie neue Wege gehen können, wie spezielle Qualitäten in Festigkeit und Härte, kundenspezifische Produktentwicklungen in Form und Funktion sowie individuelle Logistiklösungen.




Unsere Produktauswahl

Glatte und innenberippte Rohre – auf einen Blick.

Die Produkte der Wieland Manner werden angezeigt.

Auswahl zurücksetzen

Industrierohre glatt

Industrierohre innenberippt

Installationsrohre

Kälte- und Medizinalgasrohre




Industrierohre glatt

Lieferbare Werkstoffe

WielandENEN-Nr.UNS
K08Cu-OFECW009AC10100
K12Cu-HCPCW021AC10300
K20 / K21 / K28Cu-DHPCW024AC12200
K30Cu-OFCW008AC10200
K65CuFe2PCW1076C19400
L10CuNi10Fe1MnCW352HC70600
L30CuNi30Mn1FeCW354HC71500

 

Lieferformen

  • Lagengewickelte Coils:  100 kg, 150 kg, 300 kg, 530 kg
  • Gerade Längen
  • Ringe

 

Werkstoffbezeichnung


K65 - Nachhaltig und effizient

zwei Schlagworte, die unsere Zeit entscheidend geprägt haben und in den letzten Jahren vor allem in der Kältetechnik an Bedeutung gewonnen haben. Das gestiegene Umweltbewusstsein in Gesellschaft und Industrie hat daher zu einer Art Renaissance der natürlichen Kältemittel, insbesondere von CO2, geführt. Wieland unterstützt diese Trendwende mit einem Rohrsystem, das den hohen Anforderungen an das Kältemittel CO2 gerecht wird.

Wieland K65-Rohre sind für CO2-Anwendungen im gewerblichen Bereich, insbesondere für Supermarktkälteanlagen, konzipiert. Die Wieland K65-Legierung weist eine höhere Festigkeit auf, um den hohen Betriebsdrücken von CO2 standzuhalten. Gleichzeitig bieten K65-Rohre hervorragende Verarbeitungseigenschaften, die mit denen von Standardkupfer (Cu-DHP/C12200) vergleichbar sind.

Alle Wieland K65-Rohre sind im weichen Zustand (R300) erhältlich, um hervorragende Biege-, Auftulp- und Aushalseigenschaften zu gewährleisten.

K65 Kälterohre werden ab Lager in zwei Druckbereichen, 80 bar und 120 bar, und in Abmessungen von 3/8" bis 2-1/8" angeboten.

Darüber hinaus sind K65 Rohre auch in individuellen Abmessungen und verschiedenen Lieferformen erhältlich. Für die industrielle Verarbeitung, insbesondere zur Herstellung von CO2-Wärmetauschern (Verdampfer/Gaskühler) werden lagengewickelte Coils (LWC) angeboten.

 

Weitere K65 Produkte in anderen Kategorien

 

Ihre Vorteile

  • Druckbeständigkeit auf Ihre Bedürfnisse angepasst
  • Kostensenkung durch Gewichtsreduzierung
  • Bewährte Verarbeitungstechnik: Löten statt Schweißen!
  • Sehr gute Wärmeübertragungseigenschaften Auslegung gemäß EN 14276 - Auf Wunsch zusätzlich TÜV oder UL zertifiziert

 

Ihre Anwendungsbereiche

  • Komponenten von R744 Kälteanlagen
  • Lamellenwärmeübertrager für höhere Betriebsdrücke (z.B. R744 Verdampfer oder Gaskühler)
  • Rohrbündelwärmeübertrager für höhere Betriebsdrücke (z.B. R744 Verdampfer oder Gaskühler)

 

Technische Eigenschaften

  • Werkstoff: K65
  • Zustände: weich R300 und hart R420
  • Lieferform: Lagengewickelte Coils oder gerade Längen
  • Coilgewichte: 100 kg, 150 kg, 300 kg
  • Lieferbare Abmessungen: 5 - 28 mm bei LWC; 5 - 110 mm bei geraden Längen
  • Übliche Normen: EN 12735-1 / EN 14276 / ASTM B 1017

 

Weitere Informationen

Industrierohre innenberippt

Lieferbare Werkstoffe

WielandENEN-Nr.UNS
K20 / K21 / K28Cu-DHPCW024AC12200
L10CuNi10Fe1MnCW352HC70600
K65CuFe2PCW1076C19400

 

 

Werkstoffbezeichnung


K65 - Nachhaltig und effizient

zwei Schlagworte, die unsere Zeit entscheidend geprägt haben und in den letzten Jahren vor allem in der Kältetechnik an Bedeutung gewonnen haben. Das gestiegene Umweltbewusstsein in Gesellschaft und Industrie hat daher zu einer Art Renaissance der natürlichen Kältemittel, insbesondere von CO2, geführt. Wieland unterstützt diese Trendwende mit einem Rohrsystem, das den hohen Anforderungen an das Kältemittel CO2 gerecht wird.

Wieland K65-Rohre sind für CO2-Anwendungen im gewerblichen Bereich, insbesondere für Supermarktkälteanlagen, konzipiert. Die Wieland K65-Legierung weist eine höhere Festigkeit auf, um den hohen Betriebsdrücken von CO2 standzuhalten. Gleichzeitig bieten K65-Rohre hervorragende Verarbeitungseigenschaften, die mit denen von Standardkupfer (Cu-DHP/C12200) vergleichbar sind.

Innenberippte K65 Rohre zur Herstellung von CO2-Wärmetauschern (Verdampfer/Gaskühler) sind in individuellen Abmessungen erhältlich. Diese werden in lagengewickelten Coils (LWC) oder alternativ in geraden Längen geliefert.

Wieland K65 Rohre sind auch in Standardabmessungen ab Lager erhältlich

 

Weitere K65 Produkte in anderen Kategorien

 

Ihre Vorteile

  • Druckbeständigkeit auf Ihre Bedürfnisse angepasst
  • Kostensenkung durch Gewichtsreduzierung
  • Bewährte Verarbeitungstechnik: Löten statt Schweißen!
  • Sehr gute Wärmeübertragungseigenschaften
  • Auslegung gemäß EN 14276 - Auf Wunsch zusätzlich TÜV zertifiziert

 

Ihre Anwendungsbereiche

  • Lamellenwärmeübertrager für höhere Betriebsdrücke (z.B. R744 Verdampfer oder Gaskühler)
  • Rohrbündelwärmeübertrager für höhere Betriebsdrücke (z.B. R744 Verdampfer oder Gaskühler)

 

Technische Eigenschaften

  • Werkstoff: K65
  • Zustände: weich R300 und hart R420 
  • Lieferform: Lagengewickelte Coils oder gerade Längen
  • Coilgewichte: 100 kg, 150 kg, 300 kg
  • Lieferbare Abmessungen: 5 - 16 mm 
  • Übliche Normen: EN 12735-1 / EN 14276 / ASTM B 1017

 

Weitere Informationen

Installationsrohre

Lieferbare Werkstoffe

WielandENEN-Nr.UNS
K20 / K21 / K28Cu-DHPCW024AC12200

 

Werkstoffbezeichnung


Zuverlässig für alle Bereiche der Hausinstallation.

Bereits seit vielen Jahren vertrauen Installateure auf SANCO-Markenkupferrohre von Wieland. Sie sind sehr zuverlässig, lassen sich für alle Bereiche der Hausinstallation einsetzen und haben sich in der Praxis mehr als bewährt. Egal ob Trinkwasserleitung (warm und kalt), Heizungsanlagen, Öl-, Gas- und Flüssiggasversorgungen sowie thermische Solaranlagen: Wieland-SANCO-Rohre sind hier immer die richtige Wahl und selbstverständlich durch die entsprechenden Regelwerke abgesichert.

Hygienisch einwandfrei

SANCO-Rohre in Stangen werden in den für Trinkwasser zertifizierten DVGW-Abmessungen von 12 bis 267 mm künftig grundsätzlich mit verschlossenen Rohrenden geliefert. SANCO-Rohre in Ringen werden - wie gewohnt - in einer geeigneten Folienverpackung ausgeliefert. Somit können die hygienischen Vorteile des Werkstoffes Kupfer gezielt genutzt werden und Trinkwasserinstallationen lassen sich von Anfang an mit hygienisch einwandfreiem Material erstellen. Das bietet ein Höchstmaß an Sicherheit für die Ausführung und ideale Bedingungen für eine korrekte Übergabe insbesondere bei hygienesensiblen Objekten, deren Abnahme eine Überprüfung auf Keimfreiheit durchaus beinhalten kann.

Alles aus einer Hand

Rohre für alle Einsatzbereiche und in allen Abmessungen von 6 bis 267 mm sind aus einem Lager erhältlich. Damit lassen sich kleine wie große Objekte in einheitlicher Qualität und mit einem Gewährleistungspartner realisieren.

Mit Sicherheit sicher

SANCO-Rohre werden nach patentierten Verfahren hergestellt und stellen ihre Zuverlässigkeit täglich unter Beweis. Sie bieten alle Vorzüge von Kupferrohren und darüber hinaus ein zusätzliches Plus an Sicherheit. SANCO-Rohre entsprechen den Normen und Regelwerken der Technik und bieten langfristig eine größtmögliche Sicherheit. SANCO-Rohre sind kompatibel mit allen handelsüblichen Kupferrohr-Verbindern. SANCO-Rohre bieten dadurch maximale Flexibilität bei der Auswahl der geeigneten Verbindungstechnik. Darüber hinaus bietet die universelle Kompatibilität einen sicheren Schutz vor Verwechslungen, es besteht kein Systemzwang.

 

Technische Eigenschaften

  • Patentiertes Herstellungsverfahren: Hierdurch sind SANCO-Rohre deutlich besser, als es Normen und Regelwerke vorschreiben
  • Rohrausführung gemäß EN 1057, gütegesichert
  • Aus Reinkupfer Cu-DHP
  • Mit Gütezeichen und DVGW-Zertifizierung:
    DV-7204AU2106 (12 bis 159 mm Außendurchmesser)
  • Universeller Einsatz bei fein abgestufter Abmessungsreihe
  • Optimale Verfügbarkeit und Kompatibilität zu unterschiedlichsten Fittings
  • Maximale Betriebstemperatur: 250 °C
  • Brandverhalten: EN 1350-1 -A1 (nicht brennbar)
  • Abmessungen nach DVGW GW 392 (12 bis 159 mm) mit verschlossenen Rohrenden
  • Für optimale Trinkwasserhygiene

 

Anwendungsbereiche

  • Sanitär
  • Heizung
  • Gas
  • Flüssiggas
  • Heizöl/Bioheizöl B10
  •  Solaranlagen
  • Regenwasser
  • Betriebliche Druckluft
  • Sprinkleranlagen
  • Löschwasserleitungen
  • Weitere Anwendungen in Rücksprache mit dem Werk

 

Weitere Informationen

Kälte- und Medizinalgasrohre

Lieferbare Werkstoffe

WielandENEN-Nr.UNS
K20 / K21 / K28Cu-DHPCW024AC12200
K65CuFE2PCW1076C19400

 

Produktvarianten


K65 - Nachhaltig und effizient

zwei Schlagworte, die unsere Zeit entscheidend geprägt haben und in den letzten Jahren vor allem in der Kältetechnik an Bedeutung gewonnen haben. Das gestiegene Umweltbewusstsein in Gesellschaft und Industrie hat daher zu einer Art Renaissance der natürlichen Kältemittel, insbesondere von CO2, geführt. Wieland unterstützt diese Trendwende mit einem Rohrsystem, das den hohen Anforderungen an das Kältemittel CO2 gerecht wird.

Wieland K65-Rohre sind für CO2-Anwendungen im gewerblichen Bereich, insbesondere für Supermarktkälteanlagen, konzipiert. Die Wieland K65-Legierung weist eine höhere Festigkeit auf, um den hohen Betriebsdrücken von CO2 standzuhalten. Gleichzeitig bieten K65-Rohre hervorragende Verarbeitungseigenschaften, die mit denen von Standardkupfer (Cu-DHP/C12200) vergleichbar sind.
Wieland K65-Rohre werden ab Lager in zwei Druckbereichen, 80 bar und 120 bar, und in Abmessungen von 3/8" bis 2-1/8" angeboten.

Alle Wieland K65-Rohre sind im weichen Zustand (R300) erhältlich, um hervorragende Biege-, Auftulp- und Aushalseigenschaften zu gewährleisten.

Andere Abmessungen und Lieferformen wie z.B. lagengewickelte Spulen werden zur industriellen Verarbeitung, insbesondere zur Herstellung von CO2-Wärmetauschern (Verdampfer/Gaskühler) angeboten.

 

Weitere K65 Produkte in anderen Kategorien

 

Ihre Vorteile

  • Kostensenkung durch Gewichtsreduzierung
  • Bewährte Verarbeitungstechnik: Löten statt Schweißen!
  • Wirtschaftliche und sichere Installation von Kälteanlagen mit bis zu 120 bar Betriebsdruck
  • Sehr gute Wärmeübertragungseigenschaften
  • Auslegung gemäß EN 14276

 

Ihre Anwendungsbereiche

  • Leitungen in Kälteanlagen, insbesondere für das Kältemittel CO2, mit einem Betriebsdruck von bis zu 120 bar

 

Technische Eigenschaften

  • Werkstoff: K65
  • Betriebsdruck: 80 bar und 120 bar
  • Zustand: weich R300 
  • Lieferform: gerade Längen von 5 m
  • Lieferbare Abmessungen: 9,52 - 53,97 mm (3/8" - 2-1/8")
  • Rohrenden: verschlossen
  • Übliche Normen: EN 14276 / EN 12735-1

 

Weitere Informationen




Ansprechpartner

Get in touch – Unsere Experten für Glatte und innenberippte Rohre



Foto Claus Reinholdt Claus Reinholdt,
Sales
Wieland Manner
+45 36 77 14 01







Willkommen bei Wieland. Ich bin Ihr virtueller Assistent.

Benötigen Sie Hilfe bei der Suche nach Informationen?