Komponenten für E-Mobilität

 

Effizientere Elektromotoren und Batterien durch Wieland-Komponenten. Mit der Optimierung der Batterie als Schlüsselelement der Elektromobilität ist der Startschuss für eine umfassende Effizienzsteigerung aller Komponenten - vom Rotor über die Verkabelung bis hin zum Antriebsstrang - gefallen. Bei der Entwicklung fortschrittlicher Komponenten für die Elektromobilität nutzt Wieland als langjähriger und bewährter Partner der Automobilindustrie sein umfassendes Know-how und seinen einzigartigen Zugang zu Schlüsseltechnologien.

 

Breites Lösungsspektrum

 

Wieland bietet ein breites Spektrum an Lösungen:

  • Robuste Rotoren
    Wieland fertigt Kupferrotoren, die speziell für maximale elektrische Leistung ausgelegt sind. Diese Rotoren bieten nicht nur hohe Leistungsfähigkeit, sondern auch Langlebigkeit und Zuverlässigkeit im Betrieb. 
  • Kompakte Kontaktierungskomponenten
    Unsere Kontaktierungskomponenten für Statorwicklungen sind ideal für Anwendungen, die auf engstem Raum Platz finden müssen. Sie ermöglichen eine effiziente Nutzung des verfügbaren Raums und gewährleisten eine zuverlässige elektrische Verbindung. 
  • Präzisionswiderstände und Shunts
    Wieland bietet Präzisionswiderstände an, die für hochpräzise Messungen in Elektromotoren und Batteriesystemen unerlässlich sind. Unsere Shunts spielen eine wichtige Rolle bei der präzisen Strommessung und -überwachung in elektrischen Systemen. Sie bieten eine genaue Erfassung von Strömen und tragen so zur Sicherheit und Effizienz von Elektrofahrzeugen bei. 
  • Umspritzte Stromschienen: Unsere umspritzten Stromschienen bieten eine robuste und zuverlässige Lösung für die elektrische Verbindung und Stromverteilung in Fahrzeugen. Sie sind für hohe Ströme ausgelegt und gewährleisten eine effiziente Energieübertragung.
  • Kupferrotoren - gebaut und gegossen
    Die Kupferrotoren von Wieland werden sowohl gebaut als auch gegossen, um höchsten Leistungsanforderungen gerecht zu werden. Sie bieten eine ausgezeichnete Wärmeleitfähigkeit und sind ideal für Anwendungen, bei denen Effizienz und Zuverlässigkeit entscheidend sind.

 

Führender Hersteller

Als führender Hersteller von Halbfabrikaten aus Kupfer und Kupferlegierungen einschließlich Bändern für Steckverbinder, Halbleiter- und Elektronikkomponenten ist Wieland ein zuverlässiger Partner von der Prototypenentwicklung bis zur Serienfertigung.

 

Zusammenarbeit mit den Besten

Unsere Produkte entstehen in enger Zusammenarbeit mit renommierten Automobilherstellern und unterstreichen unser umfassendes Know-how und unsere führende Marktposition. Durch kontinuierliche Innovation und ein tiefes Verständnis für die Anforderungen der Elektromobilität setzen wir neue Maßstäbe in der Branche.

 

Vertrauen Sie auf Wieland, um Ihre Projekte in die Zukunft der Elektromobilität zu führen.




Unsere Produktauswahl

Komponenten für E-Mobilität – auf einen Blick.

Wieland-Werke AG

Dies ist das Produktportfolio von Wieland-Werke AG.

Rotor-komponenten

Rotoren

Umspritzte Stromschienen

Geschweißte Multi-Metallbänder

Shunts

Shunt-basierte Stromsensoren



Werkstoffe

Wieland bietet Ihnen einbaufertige Rotorstäbe aus Kupfer in gleichbleibend höchster Qualität bei maximaler Kosteneffizienz. Gewährleistet wird dies durch unsere vollautomatisierten Prozesse über den gesamten Wertschöpfungsstrom. 
Zudem können die Rotorstäbe in komplexen Geometrien gefertigt werden. Das bedeutet die Rotorstäbe sind mit unterschiedlichen Querschnitten und Längen, mit oder ohne Ausklinkungen, gerade oder verdreht, verfügbar. Dadurch werden einzigartige Rotorkonstruktionen ermöglicht - von der Entwicklung bis zum Serienprodukt - vom kleinsten Musterlos bis zur Massenproduktion.


Die Wieland Rotoren aus Kupfer oder Aluminium für höchsteffiziente Asynchronmotoren ohne seltene Erden erfüllen die steigenden Anforderungen an Energieeffizienz und Wirtschaftlichkeit.
Gerne beraten und unterstützen wir Sie in der Entwicklung sowie in der anwendungsspezifischen Auslegung Ihrer Konstruktion.
Des Weiteren bietet Wieland für die Herstellung der Rotoren zwei unterschiedliche Verfahren an, um Ihren individuellen Anforderungen gerecht zu werden. Beide Verfahren bieten eine Fertigung mit sehr hohem Materialfüllgrad ohne Lufteinschlüsse und dabei kann auf eine breite Erfahrung von Prototypen bis hin zu einer Serienproduktion zurückgegriffen werden.

Der gebaute Wieland Kupferrotor ist ein neues und innovatives Design, welches nach Ihren jeweiligen Kundenanforderungen ausgelegt wird. Durch den scheibenförmigen Aufbau des Kurzschlussrings können unterschiedliche Materialien individuell kombiniert werden, wodurch die Anforderung nach höheren Leistungsdichten und Rotationsgeschwindigkeiten erfüllt wird.

LotharBild2.png

Außerdem wird durch das Wieland Design eine höhere mechanische Festigkeit erreicht und es ermöglicht eine sehr skalierbare, flexible und wirtschaftliche Rotorfertigung, da die eingesetzten Käfigkomponenten durch etablierte Verfahren bei Wieland hergestellt werden.

Übersicht der möglichen Materialien: 
(Alle kupferbasierten Materialien werden im Haus produziert und sind in verschiedenen Festigkeitsstufen erhältlich)

Eigenschaften

Wieland K10

Wieland K14

Wieland K75

Anwendung

Rotorstab

Kurzschlussring

Kurzschlussring

Dichte [g/cm³]

8,94

8,94

8,88

Elektrische Leitfähigkeit [MS/m]

≥58,6

≥58

≥48

Zugfestigkeit Rm [MPa]

200 – 350

220 – ≥360

430 – 640

Härte [HV]

35 – 115

45 – ≥110

130 – 200

Datenblatt

Download

Download

Download


Die Hochspannungskomponenten von Wieland sind Hybridbauteile, in denen Kunststoffe mit Kupferlegierungen kombiniert werden. Mit unserem ausgeprägten Wissen im Bereich Stanzen, Umformen, Laserschweißen, Kunststoffspritzguss und Automatisierung ist Wieland bereits langjähriger Komponentenlieferant im Bereich der E-Mobilität.
Wir bieten Ihnen individuelle Lösungen und unterstützen Sie bei der Entwicklung unter Berücksichtigung von DFM (= Design for Manufacturing) sowie beim kurzfristigen Aufbau von Prototypen in unserer Musterwerkstatt. Dabei begleiten wir sie gerne über alle Musterphasen bis hin zur Serienproduktion.

Zur Kontaktierung im elektrischen Antriebsstrang oder zwischen Batterie und E-Maschine bietet Ihnen Wieland verschiedenste Ausführungen (z.B. vollumspritzt; montiert) von einbaufertigen Anschlussbaugruppen und umspritzten Stromschienen. Die Auslegung davon erfolgt auf Basis Ihrer Anforderungen, wodurch eine Kontaktierung auf engstem Raum ermöglicht werden kann.
Zur Bewertung Ihres Designs und den entsprechenden Anforderungen, kontaktieren Sie uns gerne über untenstehende Kontaktadresse.


Das elektronenstrahl-geschweißte Multi-Metallband kann aus bis zu fünf Legierungen bestehen und ist in verschiedenen Abmessungen, beschichtet oder blank, erhältlich. Großmengen unserer Multi-Metallbänder werden auf Coils angeliefert. Allerdings ist die Lieferung von Stückblechen für Prototypen ebenfalls möglich.
Profitieren Sie dabei von unserer Erfahrung: Wir führen alle Prozessschritte und kupferbasierten Materialien im eigenen Haus, so dass wir die beste Legierungskombination für Ihre Anwendung finden. Sollten Sie Bedarf nach weiteren Legierungen haben, so bewerten wir auch gerne die Machbarkeit davon.

Mit der Verwendung unserer speziell entwickelten Widerstandslegierungen eignet sich das elektronenstrahl-geschweißte Multi-Metallband ideal als Vormaterial für Shunts.


Shunt-Widerstände ermöglichen über einen breiten Temperaturbereich eine hochpräzise und zuverlässige Strommessung und führen somit zu einem besseren Batteriemanagement. Hergestellt werden Shunts aus einem elektronenstrahl-geschweißtem Multi-Metallband unter Verwendung unserer speziell entwickelten Widerstandslegierungen.
Wieland bietet Shunts in verschiedenen Standardabmessungen sowie kundenspezifische Ausführungen an. Dazu befindet sich die Entwicklung, Muster- und Serienfertigung im eigenen Haus.

Unsere Standardshunts sind nach einheitlichen Größen und Widerstandswerten ausgelegt.

Aktuell umfasst das Wielandportfolio folgende Standardshunts. 

VarianteLänge
[mm]
Breite
[mm]
Leistung
[W]
Widerstandswerte
[µΩ]
W691869183650, 100
W851885183650, 100
W842084203650, 100
W843684365025, 50
W853685365025, 50

 

Laden Sie hier unsere Datenblätter mit allen Informationen herunter

Bitte geben Sie Ihre Kontaktinformationen ein. Sie werden dann zur Download-Seite weitergeleitet.

Fields
Ich bin damit einverstanden, dass ich von einem Vertreter der Wieland-Gruppe mit Informationen zu diesem Produkt kontaktiert werde.
Shunt Form

Die Zukunft ist vernetzt, elektrisch und autonom. Mit den hochpräzisen, shunt-basierten Stromsensoren von QULECTRA schaffen Sie die perfekten Voraussetzungen für präzise Strommessungen, bedarfsgerechte Überwachung und zuverlässiges Batteriemanagement, das die Zukunft sicher macht.

QULECTRA ist ein Joint Venture der Wieland-Werke AG mit Sitz in Ulm und der Munich Electrification GmbH mit Sitz in München. Die beiden Unternehmen verbindet eine mehrjährige Partnerschaft bei der Bereitstellung von Batteriemanagementsystemen mit Präzisionswiderständen auf Shunt-Basis. Mit QULECTRA gehen die beiden Unternehmen den nächsten Schritt in der Entwicklung von erstklassigen Stromsensoren, die den Weg in eine nachhaltige Zukunft weisen.

Weitere Informationen über QULECTRA und seine Produkte finden Sie bequem auf der QULECTRA-Website.





Ansprechpartner

Get in touch – Unsere Experten für Komponenten für E-Mobilität



Foto E-Mobility Team E-Mobility Team
General and product information
Wieland-Werke AG







Willkommen bei Wieland. Ich bin Ihr virtueller Assistent.

Benötigen Sie Hilfe bei der Suche nach Informationen?